Wissen

Verlautbarung des Privatsekretärs von König Stefan I. von Preußen bezüglich der Gründung der Parlamentarischen Monarchie Preußen

Quelle: http://www.koenigreich-preussen.net/

16/5/2017

Hoch geachtete Männer und Weiber Preußens, hoch geachtete Freunde des Preußischen Volkes,

das Königreich Preußen hat die nächsten Schritte eingeleitet, die zu einer neuen und besseren Ordnung in Zentraleuropa führen soll. Selbstverständlich wird das Königreich Preußen, als private Entität, niemals einen Aufnahmeantrag an die UN und/oder die BRICS stellen, denn das Königreich Preußen ist privat und wird sich zu keinem Zeitpunkt von einer kommerziellen Fiktion vereinnahmen lassen. Das soll nicht abwertend sein, aber wir in Preußen stehen und standen schon immer für eine klare und präzise Ordnung und Struktur.

Diese wollen wir auch den Männern und Weibern Preußens wieder zukommen lassen. Was privat ist bleibt privat und was öffentlich ist bleibt öffentlich.
Aus diesem Grunde wurde durch das Königreich Preußen und durch König Stefan I. von Preußen ein Tor zur kommerziellen Struktur dieser Welt proklamiert. Dieses Tor zur kommerziellen Welt wird Parlamentarische Monarchie Preußen genannt.

Diese rein kommerzielle Struktur wird einen Aufnahmeantrag bei der UN stellen und der BRICS beitreten. Ein Beitritt zu EU-Europa und zur NATO ist zu keinem Zeitpunkt geplant. Denn

  • das Königreich Preußen wird friedlich seinen Weg gehen,
  • das Königreich Preußen will und wird sich weder gegen laufende Verträge stellen, noch diese brechen,
  • das Königreich Preußen wird respektvoll aber distanziert mit den gegebenen, kommerziellen Strukturen in die Verhandlung eintreten,
  • das Ziel des Königreichs Preußen ist die Wiederherstellung einer Rechtsstaatlichkeit ohne Umsatz- und Gewinnmaximierungsprämissen, ohne die vorhandenen Strukturen dabei zu schwächen.

Denn wir alle hier in Preußen haben neben unseren älteren und damit übergeordneten Rechten auch die Pflicht, andere Strukturen zu respektieren und zu schützen. Es steht uns nicht zu darüber zu urteilen und zu zerstören, was andere Völker geschaffen haben.

Somit stellt die Parlamentarische Monarchie Preußen einen Schutz der vorhandenen kommerziellen Strukturen dar, ohne dabei die Rechte des Königreichs Preußen diesen unterzuordnen.

Die Parlamentarische Monarchie Preußen bekommt eine eigene Verfassung (Grundlage für Gesetze), als eine dem Königreich Preußen untergeordnete Entität. Diese Entität wird juristische Personen herausgeben. Alles wird so vorbereitet, damit der Hände Arbeit wieder beim Volke verbleibt.

Die Herausgabe einer natürlichen Person unterliegt einzig und alleine dem Königreich Preußen und seinem vom Volk gewählten Senat, in dem König Stefan I. von Preußen als dreizehntes Mitglied ein Vetorecht innehat.

Der Privatsekretär erarbeitet zusammen mit einer Arbeitsgruppe und dem aktuell versteckt gehaltenen (gesicherten) König Stefan I. von Preußen eine Start-Struktur sowie ein Regierungsprogramm.

Ja, Sie lesen richtig. Eine Start-Struktur.

Denn König Stefan I. von Preußen will und wird die Männer und Weiber in dieser lebendigen Struktur als aktive Wesen mit einbinden. So wie es der Schöpfer vorgesehen hat.

In Respekt und Achtung vor dem Schöpfer

Der Privatsekretär

Aufruf an alle Menschen in Zentraleuropa: Unterstützt König Stefan I von Preussen !

Informiert euch! Fordert eure alten Rechte wieder ein! … denn alte Verträge sind einzuhalten.
Unterstützt König Stefan I von Preussen!

Viele, die gerne etwas ändern möchten fühlen sich macht- und hilflos diesem parasitärem System gegenüber, das nur jemand verstehen kann, der Jura und Wirtschaftskunde studiert hat.

Und wer könnte es ändern? Wer hätte die Macht dazu?

Wir alle, die in Zentraleuropa innerhalb der Grenzen von 1356 des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation leben, haben durch stefan:ratzeburg in seiner Funktion als König Stefan I von Preussen die Möglichkeit dieses parasitäre System wieder in ein menschenfreundliches zu wandeln.

stefan stammt aus dem Geschlecht der Ratzeburg, welches noch bis vor die Goldene Bulle (1356) zurück reicht. Das Hause Ratzeburg ist Inhaber der ältesten, bekannten Rechte. Stefan I ist demnach zeichnungsberechtigt, er kann Friedensverträge schliessen. Er kann wieder dafür sorgen, dass das System den Menschen dient, was ja ursprünglich Sinn und Zweck der Treuhand-Verwaltung war. Wir alle können es wieder menschlich gestalten.

Es wird in naher Zukunft keine Ausbeutung, mutwillige Zerstörung von Natur mehr geben, es wird noch das produziert werden, was wirklich sinnvoll ist und dies nachhaltig. Es wird nicht mehr der Gewinn im Vordergrund stehen, sondern das Wohl aller Menschen, sowie Fairness, Transparenz und Nachhaltigkeit.

In den Tiefen unseres Herzen tragen wir doch alle den gleichen Wunsch:

Ein frei bestimmtes, gerechtes, natürliches, gesundes und glückliches Leben – für ALLE, nicht nur für ein paar wenige Priviligierte.
Es ist genug für ALLE da. Mangel ist eine Illusion.

Hier geht’s zur Seite mit Informationen aus dem Königreich Preussen
http://www.koenigreich-preussen.net/

Die bisher herausgegebenen Dekrete am  14/4/2017:

Stefan I. von Preußen und sein Privatsekretär erlauben sich drei der bisherigen Dekrete zu gegebenem Anlaß zu veröffentlichen.

Diese Dekrete wurden streng vertraulich an die betreffenden Parteien zugestellt. Es erfolgte bis heute weder ein Widerspruch noch eine negative Stellungnahme von Seiten der Empfänger. Somit steht einer Einsetzung von König Stefan I. von Preußen von Seiten der Vertragspartei Vatikan unter Anwendung der Goldenen Bulle nichts entgegen.

Es wird um Verzeihung gebeten, daß bei einem Dekret zwei Punkte verdeckt wurden. Dies dient dem Schutze und nicht der Verheimlichung. Geheimverträge haben im Preußen des Volkes nichts zu suchen. Ungeachtet dessen, sollten die Obliegenheiten von freundschaftlich Verbundenen besonderen Schutz genießen.

Deshalb wird das Trauen der Männer und Weiber Zentraleuropas erbeten. Denn es geht einzig und alleine um das Wohl aller und nicht um das Wohl eines einzelnen, absolutistisch Ausgerichteten. Diese Zeiten gilt es gemeinsam und Seite an Seite mit dem Volk zu überwinden.

In Respekt und Achtung vor allen Freunden des Preußischen Volkes.

Der Privatsekretär

zu den Dekreten

 

Surfen ohne Kontrolle und Zensur mit Tor und DuckDuckGo

Ein kleiner Tipp an alle „Googler“ ….

Vor zwei Tagen hatte ich eine interessante Unterhaltung mit meinem Sohn und einem seiner Freunde, es ging u.a. über die zunehmende Kontrolle und Zensur bei google.
Beispiel: mein Suchbegriff bringt etwa 6000 Ergebnisse, allerdings werden mir dann nur noch 8 Seiten angezeigt, 89 Einträge und der Rest nicht mehr aufgrund europäischer Datenschutzrichtlinien.

Die beiden Informatik-Studenten haben mir dann den Tor-Browser und eine Suchmaschine angegeben, wo keine Kontrolle stattfindet und man auch anonym surfen kann.

Den Browser kann man downloaden
z.b. hier: https://www.torproject.org/download/download-easy.html.en
oder hier  http://www.chip.de/downloads/Tor-Browser-Paket_22479695.html

downloaden, starten und dann die duckduckgo.com Seite aufrufen, die Suchmaschine, die Sie nicht verfolgt

https://duckduckgo.com/

… und tatsächlich finde ich hier noch andere Ergebnisse für meinen Suchbegriff !!!

danke Jungs 🙂

Harald Kautz Vella: Milieumedizinische Betrachtungen zu Geoengineering-bedingten Krankheiten

Texte von Harald Kautz Vella und eine Erklärung zur Veröffentlichung derselben vom thom ram

Quelle: https://bumibahagia.com/

Harald Kautz-Vella in Schwierigkeit / Daten sichern IV / Die Neubetrachtung von BSE & Creutzfeld Jakob als Resultat von piezoelektrischen Nanopartikeln in der Luft, Organophosphaten, Schwermetallvergiftungen und Mangelernährung.

Der von mir hochgeschätzte Forscher Harald Kautz-Vella hat dieser Tage eine Nachricht bekommen, welche befürchten lässt, dass er dem schönen neuen Strom „Fake News Bekämpfung“ zum Opfer fallen könnte. Das bedeutet, dass er bis zu 5 Jahre hinter Gittern verschwinden würde, genau so wie alle Forscher irgendwann kaltgestellt werden dann, wenn sie von offiziellen Lehrmeinungen abweichende Resultate veröffentlichen.

Aus gegebenem Anlass hat sich Harald an Freunde gewandt, sie mögen vier von seinen Texten sichern und verbreiten. Der geneigte Leser rechnet sich leicht aus, warum.

Da die Bilder heute noch üblichen Kopiräits unterliegen, stelle ich sie nicht ein.

So viel ich verstanden habe, sind die Texte eigentlich noch in Arbeit, jedoch so weit gediehen, dass an den Themen Interessierte doch vieles daraus ziehen können. Nochmal. Die schnelle Herausgabe ist eine Vorsichtsmassnahme.

Haralds Arbeit bewegt sich zum Teil auf mir kaum verständlicher wissenschaftlicher Ebene, doch stets kommt er auf Konkretes, was mir einfach reingeht und schlicht plausibel ist.

Unter dem Strich: Noch werden Tonnen von Aerosolen gesprüht (Chemtrails), welche sehr schwere Krankheiten und sehr schwere Störungen bei Mensch, Tier und Pflanze auslösen. Beeinflussung der Bewusstseine gehört zum Programm. Dies hört auf. Die Verantwortlichen werden zur Rechenschaft gezogen. 

Das Material liegt online auf dropbox unter:

https://www.dropbox.com/s/jd665bce0lhh6gr/D_Morgellons.pdf…
https://www.dropbox.com/…/D_Sind_Autismusparasiten_Morgello…
https://www.dropbox.com/s/y2lrgra6vn…/D_Available_Diets.pdf…
https://www.dropbox.com/s/p3e69rykt…/D_CreutzfeldtJakob.pdf…

Direktlink: https://www.dropbox.com/s/p3e69ryktudnvex/D_CreutzfeldtJakob.pdf?dl=0
Die Formatierung ist eine Heidenarbeit, ich kämpfe mit den Formaten. Ich nehme die Arbeit auf mich, da mir Haralds Denken und Werk wichtig sind. Ich bitte um Nachsicht, wenn die Darstellung nicht durchwegs perfekt ist.

Ich rege an, dass du, lieber Leser, auch sicherst und weiterleitest.

thom ram, mitte Februar 0005, NZ. Neues Zeitalter, da guten Forschern Hochachtung entgegengebracht wird. Danke für dein Leben und Wirken, Harald.

.

MILIEUMEDIZINISCHE BETRACHTUNGEN ZU GEOENGINEERING-BEDINGTEN KRANKHEITEN

.
3. Die Neubetrachtung von BSE & Creutzfeld Jakob als Resultat von piezoelektrischen Nanopartikeln in der Luft, Organophosphaten, Schwermetallvergiftungen und Mangelernährung.
.
Harald Kautz, Geschäftsführer Aquarius Technologies, Mitglied der AG timeloopsolution
Abstract
.
Experimente mit dem BSE-Erreger haben gezeigt, dass dieser Erreger Temperaturen von bis zu 800°C übersteht, und daher als kristallin eingestuft werden muss. In der Standartliteratur wird die Krankheit mit der Einlagerung von Protein-Prion- Makromolekülen erklärt. Detailliertere Studien zeigen jedoch bei BSE-kranken Kühen eine Degeneration des Nervengewebes (der Protein-Prion-Kupfer-Ketten), die mit dem quecksilberbedingten Auflösen des schützenden Tubulin beginnt, infolge derer es bei gegebenem Kupfermangel zu einer Extraktion des Kupfers aus dem Nervengewebe und zu einer Neubildung von Nervengewebe aus Protein-Prion-Gliedern und Barium- oder Strontium-Ionen kommt. Das neugeformte Gewebe ist ferromagnetisch und daher sensitiv gegenüber elektromagnetischen Feldern. Zudem hat es eine Affinität dazu, sich mit vorhanden Kationen in barium- oder strontiumbasierten nano-Piezokristallen zu verbinden.
.
Eine mögliche Quelle für derartige Kristalle könnte die in Flugzeugtriebwerken betriebene Sprühpyrolyse von Partikelplasmen für militärische Anwendungen wie 3D Luftraumüberwachung, Radarreichweitenverlängerung sowie columnar focal lenses und horizontal drift-plasma antennas sein, die zum Teil aus piezoelektrischen (Ba, Srx)TiO3-Kristallen bestehen. Die Piezokristalle verwandeln sowohl elektromagnetische als auch akustische Impulse in elektrischen Strom, der genau die neuroleptischen Kettenreaktionen auslöst, die die typischen Symptome des Rinderwahns ausmacht.
.
Eine Gesamtbetrachtung der Pathologie offenbart eine große Ähnlichkeit mit einem Konzept selbstmontierender neuronaler Nanobots, die ausgehend von synthetischen funksensitiven neuronalen Knoten ein Interface zwischen Funksignal und neuronaler Aktivität herstellen sollen. Die Tatsache, dass dieselbe Pathologie beim Menschen als Creutzfeld Jakob beschrieben wird, und dass es jenseits der offensichtlichen Krankheitssymptome einen symptomfreien Arbeitsbereich dieser Technologie geben dürfte, legt Implikationen bezüglich einer möglichen Agenda hinter den Rahmenbedingungen, die zu dieser Pathologie führen. Der Mechanismus wird im Rahmen der Erkenntnisse der Milieumedizin über die Entstehung der degenerativen Alters- und Autoimmunerkrankungen diskutiert.

(mehr …)

Wir leben in einer holografischen Matrix / Vieles spricht dafür

Veröffentlicht am 03.02.2017

In diesem Video geht Physiker und Autor Thomas Campbell auf Indikatoren bzw. Paradoxien ein, die dafür sprechen, dass wir in einer virtuellen Realität leben. Wie kam es zum Big Bang ? Wo rein genau dehnt sich das Universum aus ? Wieso sind Teilchen Wahrscheinlichkeitsverteilungen ? Wieso ist die Lichtgeschwindigkeit konstant ? Wieso funktioniert der Plazeboeffekt ? Wie löst man Zenon’s Paradoxien auf ? Thomas deutet die Antworten auf diese Fragen vor dem Hintergrund seiner My Big TOE Theorie einer virtuellen Realität.

Alle deutsch synchronisierten Videos von Thomas Campbell auf einen Blick findet man hier : http://www.matrixwissen.de/index.php?

Quelle: https://terraherz.wordpress.com/2017/02/03/wir-leben-in-einer-holografischen-matrix-vieles-spricht-dafuer/

Wirtschaftskiller – Economic Hit Man – John Perkins

 

 

Leseprobe aus dem Buch bei Amazon

Es wurde trotz brisanter Details zur Ermordung von Präsidenten bestimmt hier und da noch etwas geglättet und auch nicht ALLE Informationen veröffentlicht.

Es gibt keine Länder oder Staaten, es existieren NUR Firmen und CEO’s (Geschäftsführer), alles ist HANDEL, es gibt nur deren Kartellgebiete und TREUHÄNDE und es geht immer nur um maximalen PROFIT für die PRIVATEN Besitzer, also Ausbeutung von Menschen und Natur. Sie nennen ihr MONOPOLY Spiel Wirtschaftswachstum.

Übrigens: in diesem weltweiten System kommen tatsächlich keine „Menschen“ vor! Vergesst die sogenannten „Menschenrechte“! Es gibt nur PERSONEN, legale Fiktionen, Sachen, nichts Lebendiges und mit seinen Sachen kann der Besitzer machen, was immer er möchte. PERSONEN können LEGAL versklavt werden, Menschen NICHT!  Es ist ein weltweit riesiger Betrug, gesteuert (seit langem) vom VATIKAN über seine Agenturen UN, IWF, Weltbank, BIS und den ReGIERungen!

Eine weitere interessante Dokumentation:  Let’s make Money – Doku -deutsch 2008

Verwandte Themen/Artikel:

Die ganze Welt ist ein riesiges Unternehmen

Hintergrundwissen zum geltenden Rechtssystem

Wie der VATIKAN die Weltherrschaft an sich reisst

Bandenkriminalität bei der Europäischen Zentralbank?

Rating-Agenturen bewerten immer so, wie es von ihren Besitzern gefordert wird. Es geht dabei immer um maximalen Profit .. für die EL-iten-Bankster. Geschönte Kreditbewertungen von Rating-Agenturen sind wohl eher Usus …
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/moody-s-muss-im-ratingstreit-864-millionen-dollar-strafe-zahlen-14646065.html

Die Stunde der Wahrheit

Gastbeitrag von Hanno Vollenweider

Luxusprojekte statt Sparkurs, dank Trickserei bei der Europäischen Zentralbank!

euro-1431347_1280

Dass es den meisten europäischen Ländern derzeit richtig beschissen geht, ist kein Geheimnis. Es würde sich eigentlich auch nicht lohnen, die Zeit dafür zu verschwenden, über dieses Thema noch einen Artikel zu schreiben, wenn mir bei der Recherche für den zweiten Teil meines Bankster-Buches nicht Informationen zugeflossen wären, die selbst einem abgebrühten Ex-Bankster die Kinnlade bis zu den Knien hängen lässt.

Ursprünglichen Post anzeigen 953 weitere Wörter

Anneke Lucas, als Kind Opfer sexuellen Missbrauchs und Folter in Belgien

Veröffentlicht am 26.12.2016

Anneke Lucas ist in Belgien aufgewachsen und klagt an, als Kind hunderte Stunden sexuell missbraucht und vergewaltigt worden zu sein. Lucas beschreibt in ihrer schockierenden Aussage systematischen Kindesmissbrauch durch elitäre Pädophilen-Ringe.

Mit Material von:
https://www.globalcitizen.org/content…

https://www.youtube.com/watch?v=zQFOr…

http://fb.com/realwomenrealstories

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/1068940314550…
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

__________________________________________________________________________

Auch nach der Verhaftung von Marc Dutroux vor 20 Jahren waren Kinderschänderei, sowie das Jagen und Töten von Kindern in Belgien nicht vorbei.
Es dauert bis heute an, weil nur sehr wenige sich trauen, all dies publik zu machen und etwas gegen die Verbrechen dieser „hohen Tiere“ zu unternehmen.

Einer, der sich dafür einsetzt sexuelle Misshandlungen, Folter und Mord an Kindern zu beenden durch Aufhebung der Immunität der Täter (aus höchsten elitären Kreisen) ist Kevin Annett.

Artikel: Wer verbirgt sich wirklich hinter dem Kinderhandel? Auf den Spuren der globalen Hochfinanz…
http://itccs-deutsch.blogspot.lu/2014/08/wer-verbirgt-sich-wirklich-hinter-dem.html

Bürgerinitiative Sauberer-Himmel.de – zu gefährlich für’s Establishment ?

Die Bürgerinitiative, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Öffentlichkeit über das Ausbringen von künstlichen Wolken und anderen klimabeeinflussenden Massnahmen zu informieren steht seit längerem unter heftigen Angriffen. Angriffe, Verfolgungen und Rufmord durch „Logenbrüder“, denn wer der Wahrheit zu nahe kommt und die auch noch publik macht, anderen Menschen gar die Augen öffnet. z.B.  für die Propaganda der angeblichen „Umweltschützer“, gefährdet natürlich deren Pläne.

Am 14.12.16 hat Dominik Storr,  Rechtsanwalt, Gründer und Sprecher der Initiative Sauberer Himmel in einem Artikel dargelegt, warum er sich nun aus der Öffentlichkeit zurückziehen wird und damit wird auch die Webseite Sauberer-Himmel.de seine Pforten schliessen, in einigen Wochen.

Updates zu Angriffen/Abschaltungen und auch zu anderen Themen findet man (noch) hier: http://www.sauberer-himmel.de/allgemein/

Auszug aus dem Eintrag vom 20.12.16:

Wir laden Sie daher ein, auf unserer Webseite zu stöbern, solange dies noch möglich ist.

Wer Fakten rund um das Thema Chemtrails erhalten möchte, dem empfehlen wir unser Wiki:

Wissenswertes und Infos für alle, die beim Thema Chemtrails noch Zweifel haben

Wer darüber hinaus noch mehr über unsere verrückte Welt erfahren möchte, sollte sich diese Rubrik ansehen:

Fakten rund um die Themen „Verschwörungen“ und „Verschwörungstheorien“

Hier nun das komplette Statement vom 14.12.16 von Dominik Storr, da die Webseite bald abgeschaltet wird:
Zum Artikel: http://www.sauberer-himmel.de/2016/12/14/dominik-storr-ich-werde-mich-aus-der-oeffentlichkeit-zurueckziehen-damit-wird-auch-sauberer-himmel-seine-pforten-schliessen/

14.12.2016

Dominik Storr: Ich werde mich aus der Öffentlichkeit zurückziehen – Damit wird auch Sauberer Himmel seine Pforten schließen

Als „Kämpfer“ sollte man ein Gespür dafür haben, wann ein „Kampf“ vorüber ist. Vorüber ist ein „Kampf“ dann, wenn entweder der Einsatz des Kämpfers in keinem Verhältnis mehr zum gesetzten Ziel steht und/oder dessen unnötige Zerstörung droht.

ra-dominik-storr-von-der-buergerinitiative-sauberer-himmel-bei-elektrischer-reporter

Beide Situationen sind bei mir eingetreten. Meine „Verfolgung“ hat Ausmaße angenommen, die jede Vorstellungskraft sprengen, zunächst auch meine. Sowohl mein Privatleben als auch meine Tätigkeit als Anwalt wurden davon stark in Mitleidenschaft gezogen. Wohl damit ich keinen anderen Ausweg mehr sehe, als einer „Loge“ beizutreten, d.h. um mich zusammen mit anderen „Privilegierten“ gegen das „Volk“ zu verschwören, was ich jedoch niemals tun würde (siehe hierzu noch ganz unten). Ich werde regelmäßig beschattet und meine Kommunikation wird vollüberwacht, ebenso sämtliche Internetbewegungen, und das alles, obwohl ich Anwalt bin. Mein Telefonanschluss wird nach Belieben an- und ausgestellt. Meine anwaltliche Kommunikation, der ich mich Berufs wegen nicht entziehen kann, dient fast nur noch als Einfallstor für geschulte „Psychopathen“ und/oder „Logenbrüder“ (Letztere sind oft beides in einem Gewand). Die Windschutzscheibe meines Pkw wurde zweimal in den letzten Monaten schwer beschädigt. Wenn ich mein Wort erhebe, droht man mir umgehend mit staatlicher Willkür und anderen Gemeinheiten. Im Rahmen meiner ohnehin seltenen Urlaube kam es sogar zu einem körperlichen „Aufeinandertreffen“ mit zwei Agenten im Aufzug eines Hotels mitten in der Nacht, die mich zuvor beschattet hatten. Sollte durch diese Aktion „nur“ mein Urlaub ruiniert werden? Oder war dies gar der erste Mordversuch, der an meinen Reaktionen gescheitert ist? Die beiden Personen hatten nämlich deutlichste Wallungen (tiefes Luft holen, Adrenalinausbrüche etc.) aufzuweisen, wie es unmittelbar vor bzw. bei körperlichen Auseinandersetzungen üblich ist. Aber auch mein Rückzugsort in der Bretagne wurde mir madiggemacht. Mein letztes Haustier, mein Woody, verstarb zudem mysteriös. Kurz vor Beginn seines Todeskampfes lag eine tote Katze auf meinem Parkplatz, die jedoch schon steif war, so dass diese dort nicht überfahren worden sein konnte. Ich weiß nicht, ob Woody wegen mir sterben musste, aber allein dieser Gedanke ist bereits Strafe genug. Nicht gerade förderlich für meine gegenwärtige Situation ist auch der Umstand, dass meine letzten beiden Partnerinnen „Logenbrüder“ in „Gutmenschen-Gewand“ waren, was diese mir natürlich über die jeweils vielen Jahre verschwiegen hatten. Von einer dieser „Logen-Frauen“ erhalte ich bis heute halbverschlüsselte Botschaften, aus denen hervorgeht, dass mein gesamtes Leben nach wie vor für sie transparent ist. Von einer Privatsphäre ist daher nichts mehr übriggeblieben. Nahezu sämtliche Verbündete haben sich zudem ebenfalls als „Logenbrüder“ erwiesen. Dazu kommen noch die „eingesetzten Häuptlinge“, wie z.B. Herr Altnickel oder der so genannte „Honigmann“, die ausgerechnet diejenigen auf einen hetzen, die eigentlich hinter einem stehen müssten.

Soll ich weiter fortfahren, was alles geschieht? Nein, besser nicht.

Zu diesen Agitationen gegen meine Person, die schon seit Jahren andauern, muss ins Verhältnis gerückt werden, welche Ziele ich durch mein Engagement noch erreichen kann. Mit Sauberer Himmel ist es uns wohl schon geglückt, einen wichtigen Teil dazu beizutragen, dass das Thema „Chemtrails“ in die Mitte der Öffentlichkeit gerückt ist. Die kritische Masse dürfte bereits mit diesem Thema in Berührung gekommen sein. Was die vielen Menschen, die nunmehr von den Chemtrails wissen, damit anstellen, liegt nicht mehr in unseren Händen. Die kritische Masse ist daher JETZT gefragt und nicht mehr Sauberer Himmel. Weitere Schritte zu unternehmen, wie z.B. Strafanzeige oder Klagen etc. einzureichen, halten wir nicht für angebracht. Das Thema „Chemtrails“ ist für die staatsdienenden Staatsanwälte und Richter einfach zu groß. Zudem dürfen diese im „Ernstfall“ ja auch nicht unabhängig sein, wie es bereits unser Fall mit Herrn Kachelmann deutlich gezeigt hatte. Und sie werden zudem glauben (müssen), was ihnen das Umweltbundesamt als oberste Umweltbehörde in Deutschland vorgibt bzw. auf dem „Lügen-Tablet“ serviert.

Sauberer Himmel hat daher ein enormes Ziel (mit)erreichen können, nämlich, dass das Thema „Chemtrails“ aus der „Schmuddelecke“ in die öffentliche Meinung gerückt ist und sich dort sogar etabliert hat. Dies dürfte eines der wenigen praxisbezogenen Lehrbeispiele für die Kommunikationswissenschaften darstellen, weil dort den Studenten gelehrt wird, wie sich eine gesellschaftliche Schweigespirale verhält und wie wenig Minderheitenmeinungen es überhaupt in den Mainstream schaffen und sich dort sogar auch noch etablieren können.

Ab jetzt sind somit Sie gefragt. Sie können ebenso Handzettel entwerfen und Beiträge auf Webseiten zu diesem wichtigen Thema posten.   

[ hinzugefügt von cla: z.b.  flyer-din-a5-homeprint  – was_passiert_an_unserem_himmel_handzettel-final  –  handzettel-co2-final –  download von:  http://www.sauberer-himmel.de/info-materialien/ ]

Ich habe jedenfalls beschlossen, mich aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen und mein öffentliches Engagement einzustellen. Anders wird die „Verfolgung“ meiner Person, die sich standhaft dagegen wehrt, ein „Logenbruder“ zu werden (was ihr zum vorübergehenden Verhängnis wurde), nicht aufhören. Und da Sauberer Himmel nicht nur mein „Baby“, sondern auch unmittelbar mit meinem Einsatz verknüpft ist, wird auch Sauberer Himmel seine Pforten demnächst schließen, so traurig wie das ist.

Bedanken möchten wir uns bei allen Spendern und Helfern, die unser über fünfjähriges Engagement auf diesem Gebiet überhaupt erst möglich gemacht haben. Danke!!

Und bitte prüft genau, wem Ihr glaubt und wem nicht. Das Gerüst der so genannten „Wahrheitsbewegung“ ist nämlich – wie soll es auch anders sein – ein „Baby“ der Eliten. Auch aus diesem Grund wurden wir Abweichler von Sauberer Himmel so hart bekämpft. Eine Übernahme von Sauberer Himmel durch diese Kräfte scheiterte an meiner Standhaftigkeit. Aus diesem Grund gelang es diesen Kräften damals in der Anfangszeit auch nicht, Sauberer Himmel dem eher linientreuen und für diese Kreise harmlosen Herrn Altnickel zuzuschieben.

Machen Sie es gut! Macht´ s gut! Und übernehmt bzw. übernehmen Sie bitte unsere Aufgaben, damit es mit diesem wichtigen Thema weiter vorangeht.

Unser besonderer Dank geht auch an unsere beiden Techniker, die sämtliche Hackerangriffe glattbügeln konnten und uns enorm geholfen haben, dass wir die letzten Monate online bleiben konnten.

Und bitte keine Rückholversuche. Wer mich rückholen möchte, möge bitte mit meinem Leben tauschen. Und dies kann ich zur Zeit niemandem wünschen. Ich muss daher jetzt für meine eigene Freiheit und um mein eigenes privates und berufliches Überleben kämpfen. Und diesen Kampf werde ich gewinnen. Dazu benötige ich jedoch Ruhe und Zeit.

Ihr/Euer

Dominik Storr

(Gründer und Sprecher der BI Sauberer Himmel)

P.S. Eines noch. Ich liebe mein „Baby“ Sauberer Himmel und es tut mir extrem weh, dass ich mich davon trennen muss. Abgeben werde ich mein „Baby“ jedoch nicht. Ich möchte nämlich nicht, dass dieses in die falschen Hände gerät.

Lesen Sie hierzu auch:

Fazit meiner letzten 10 Jahre: Nicht die Leistung ist entscheidend in diesem Land, und erst Recht nicht Ethik und Moral, sondern allein der Umstand, ob man Freimaurer wird

Googeln Sie einmal den Begriff „Gang-Stalking“ bzw. „Gangstalking“

Das andauernde Stalking-Programm gegen unsere Bürgerinitiative, das FBI, die Zahl 666 und die verrückte Religion unserer hochokkulten Elite

Rubrik „Frei oder Maurer“

Und hier noch einmal für alle das bezeichnende Bild, das mir auf anonymen Weg zugespielt worden war:

arm-aber-ehrlich
Die Person in der Mitte soll mich als Rechtsanwalt darstellen. Ich soll die Wahl haben, ob ich „ehrlich, frei und unabhängig“ bleiben möchte und mich in diesem Zuge mit den wenigen Münzen zufriedengebe, die links abgebildet wurden. Oder ob ich Freimaurer werde und damit meine private und anwaltliche Unabhängigkeit verlieren würde, wobei dann jedoch der große Reichtum locken würde, wie rechts mit den Geldscheinen abgebildet. Dazu müsste ich jedoch, wie ebenfalls auf der rechten Seite des Bildes symbolisiert, einen Pakt mit dem Teufel schließen, da dieser der uneingeschränkte „Gott“ der Freimaurerei ist. Eine Entscheidung meinerseits erübrigt sich hierbei gänzlich, weil ich niemals Freimaurer werden würde. Leider hat dieser Umstand inzwischen auch fatale Auswirkungen auf meine Kanzlei, so dass ich gegenwärtig sogar in Erwägung ziehen muss, diese aufzulösen und mir einen neuen Beruf zu suchen – trotz der vielen Erfolge, die ich als Anwalt habe. Aber letztlich wurden diese Erfolge für mich zum Verhängnis. Erfolgreich in unserer Gesellschaft darf man nämlich nur sein, wenn man ein heuchlerischer Freimaurer wird oder einer sonstigen Loge beitritt, und damit den „Teufel“ verehrt. Eine greifbare Opposition zu diesen “Bruderschaften” gibt es nicht, weil diese selbst deren eigene „Opposition“ spielen, indem sie praktisch auf allen Gebieten sowohl die These als auch die Antithese beherrschen. Diese „Opposition“ kann nur in uns selbst, d.h. in unseren Herzen, begründet sein, denn diese “Logen-Menschen” habe ich als völlig herzlose Wesen kennen gelernt, die es gewissenlos in Kauf nehmen, das Leben von anderen Menschen skrupellos zu zerstören.

______________________________________________________