Die magische Zahl 7: BREXIT Kollaps fällt genau auf ein Shemitah Datum

The magic Number 7: Brexit Collapse falls exactly on shemitah date
https://www.dollarvigilante.com/blog/2016/06/25/magic-number-7-brexit-collapse-falls-exactly-shemitah-date.html

deutsche Übersetzung: claudine

Im Jahr 2014 hielt Christine Lagarde eine Rede über “die magische Zahl  7.”  Das, zusammen mit der Arbeit von Jonathan Cahn, hat uns zu dem siebenjährigen Shemitah Zyklus und dem Jubiläumsjahr gebracht, dessen sich die globalen EL-iten sehr wohl bewusst sind.

The-Magic-Number-7-Brexit-Collapse-Falls-Exactly-on-Shemitah-Date-676x374

Was wir herausgefunden haben, ist, dass noch mehr mit der „magischen Zahl 7 “ verbunden ist, als nur Jahre … es scheint bis auf Monate, Wochen und Tage zu korrelieren.

Der letzte grosse Börsencrash ereignete sich am 29. September 2008. An diesem Tag fiel der Dow Jones 777 Punkte, von allen Zahlen … sein grösster Tagesverlust seit jeher.

Am Freitag, in der Zeit nach Brexit, fiel der Dow über 600 Punkte. Was ist interessant am Datum von Freitag?

Es waren 7 Jahre, 7 Monate, 7 Wochen und 7 Tage seit dem 29. September 2008.

Magic-Number-Seven-The-Dollar-Vigilante

Und was für ein Tag dieser Freitag, der 24. Juni war!

Der Japan Nikkei fiel über 7% und wurde geschlossen, der London FTSE exchange verlor £100 Billionen im Wert und fiel um 8.7% und der Dow fiel um 600 Punkte.

Und das Britische Pfund fiel um 10% auf ein 31 Jahres-Tief.

Dies ist genau die Art von Super Shemitah/Jubiläums Verflüchtigung, vor der wir gewarnt haben: klinisch, katastrophal, planmässig.

Während wir uns nicht sicher waren, ob der BREXIT gelingen würde oder nicht, haben wir Abonnenten geraten mit ihren Positionen zu halten, die lange in Gold, Goldaktien, Bitcoin waren und den US Börsenmarkt kurzzuschliessen.

Dies stellte sich heraus ein weiterer fantastischer Aufruf gewesen zu sein, da Gold um fast $100 am Freitag gestiegen ist, ebenso wie Bitcoin. Unsere Goldaktien-Positionen sind ebenfalls in die Höhe geschossen.

BREXIT TEIL DES JUBILÄUMS -PLANS?

Nachdem wir einen Tag hatten über alles nachzudenken, was durchsickerte, erscheint es uns, dass BREXIT tatsächlich Teil des Jubiläums-Jahresplanes für maximales Chaos sein könnte.

Wir waren überrascht zu sehen, BREXIT gewinnt …, immerhin, jede vergangene Wahl dieser Art wurde entweder durch Propaganda, Wahlmanipulation oder anderen Manipulationen verhindert.

Aber, im Rückblick ergibt dies perfekten Sinn.

Wir werden hierüber ausführlicher berichten in unserem nächsten Newsletter an unsere Abonnenten nach diesem Wochenende .. aber hier sind ein Paar Dinge zum Grübeln.

Erstens, David Cameron wurde gewählt wegen seines Versprechens eine Brexit Abstimmung im Jahr 2017 zu halten. Er änderte dies, für viele schockierend, auf den 23. Juni diesen Jahres … nur einen Tag vor den 7 Jahren, 7 Monate, 7 Wochen und 7 Tage nach der letzten grossen Finanzkrise. Warum würde er sowas tun? Ein solches Risiko eingehen? Er hätte weitere 1-2 Jahre warten können, um das Risiko einzugehen.

Untergegangen in den Schlagzeilen war, dass am Freitag der Gouverneur der Bank of England, Mark Carney sich zum Druck von 250 Billionen Pfund ($345.93 billion USD) verpflichtete, um die „Finanzmärkte zu unterstützen“.

Niemand hat dies erwähnt oder scheint darüber Bescheid zu wissen. So, innerhalb von Stunden, haben die Banken in dem Vereinigten Königreich anscheinend einen massiven 2008-Stil Bailout erhalten … aber ohne, dass es jemand bemerkt.

Und, wer profitierte? Leute wie George Soros, der in Gold als seine grösste Position anlegte und gerade in den letzten paar Wochen die Märkte kürzte.

Vor diesem Hintergrund, glaube ich, kann man sicher sagen, dass dies geplant war.

Nochmal, ich werde sehr viel ausführlicher an unsere Abonnenten hierüber Anfang nächster Woche berichten, aber es scheint, dass die Zerstörung der EU Teil des Plans ist ein massives Chaos zu erschaffen, um eine Neue Ordnung einzubringen.

Beachte auch, dass David Cameron zurückgetreten ist, aber erst tatsächlich im Oktober sein Amt niederlegen wird, was direkt nach dem Ende des Jubiläumsjahres ist. Beachte auch, dass die Brexit Abstimmung tatsächlich nicht rechtlich bindend ist und durch das Parlament ratifiziert werden muss, was mindestens nicht bis Oktober geschehen wird.

Innerhalb von Stunden nach der Brexit Abstimmung, so wie ich sagte, dass es passieren würde, sind massive Bewegungen die EU zu verlassen ausgebrochen, in Frankreich, Schweden, Dänemark, Holland und Italien. Und gerade vor dem Brexit, hat die Schweiz ihren lang stehenden Antrag der EU beizutreten, zurückgezogen.

Bald werden wir wahrscheinlich  – abgesehen vom Brexit – .. einen …. Grexit sehen.  Departugal. Italeave. Fruckoff. Czechout. Oustria. Finish. Slovakout. Latervia und Byegium unter anderen.

Dies, wenn es erlaubt wird zu geschehen, wird Krise auf Krise verursachen … erwartet, so wie wir gesagt haben, im Oktober diesen Jahres.

ABER FREIHEIT …

Positiv betrachtet, die Menschen wachen auf. Brexit hat dies gezeigt. Viele erkennen, dass von Technokraten in weit entfernten Plätzen regiert zu werden, deren Namen sie nicht mal kennen, miserabel ist.

Die Eliten sind sich dieses Erwachens bewusst und sie wissen nicht, wie sie es stoppen können. Wie John Kerry sagte: „dies kleine Ding namens Internet macht es hart zu regieren“. Regieren ist Synonym für Kontrolle.

Und so hoffen wir, dass mehr und mehr Menschen aufwachen und nicht nur den „Brexit“ wollen, sondern ebenfalls die UK Regierung los werden wollen, und die US Regierung und letztendlich alle Regierungen … und die Zentralbanken.    [ Anm. d. Ü:  Ja genau, und das ist auch die einzige Lösung:  Weg mit all diesen PARASITEN !! ] 

Dies ist was geschieht.

Die Eliten wissen dies und so haben sie sich entschieden diese sich erhebende Welle nicht zu bekämpfen. Sie werden erlauben, dass es geschieht, aber erschaffen so viel Chaos in dem Prozess, dass fast jeder verarmt sein wird und nach einem neuen, globalen Herrscher betteln werden.

Dies ist was vor sich geht und es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wie es ausgehen wird.

In der Zwischenzeit werden unsere Investitionen in Edelmetalle und Bitcoin weiterhin gedeihen, und unsere anderen Ratschläge werden helfen, euch sicher zu halten.

Wir kommen jetzt in sehr interessante Zeiten! Wir haben bereits massiv profitiert und es ist erst der Anfang.

Abonniere dich zum TDV newsletter (subscribe here) um die besten Einsichten, Analysen und Empfehlungen zu bekommen, wie nicht nur zu überleben, sondern zu gedeihen durch das Ende des Währungszeitalters, so wie wir es kennen. (TEOTMSAWKI).

Wir haben gewarnt sich auf massives Chaos dieses Jahr vorzubereiten und der Brexit scheint der Funke an der Zündschnur zu sein, die das Feuerwerk auslöst. Haltet eure Hüte fest, so wie wir jetzt ins letzte Quartal des Jubiläumsjahres eintreten!

Jeff BerwickAnarcho-Kapitalist.  Libertarian.  Freiheits Kämpfer gegen die zwei grössten Feinde der Menschheit, der Staat und die Zentralbanken. Jeff Berwick ist der Gründer von The Dollar Vigilante und  Gastgeber des populären Video Podcast Anarchast.  Jeff ist ein bekannter Redner bei vielen Konferenzen über Freiheit der Welt, Investitionen und Gold inklusive seiner eigenen, der weltgrössten anarcho-kapitalist Konferenz Anarchapulco, sowie regelmässig in den Medien, darunter CNBC, CNN und Fox Business.


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet.....

Haunebu7's Blog

Nachrichten über die neue Weltordnung

Der Honigmann sagt...

Der etwas andere weblog...

Alles Schall und Rauch

entferne den Schleier

Mywakenews's Blog

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen!

Finde die Wahrheit

Was wissen wir wirklich?

Die Stunde der Wahrheit

revealthetruth.net - Die Stunde der Wahrheit

%d Bloggern gefällt das: