Wächter der Corporate Media schützen das westliche 1% vor Panama Leak

Man braucht bloss zu kucken, wer Regie führt, um die Inszenierung zu erkennen.

hinzugefügt am 5/4/16:

Die Panama-Papiere sind eine CIA-Operation

Dienstag, 5. April 2016 , von Freeman um 08:00

Die vergangenen Tage habe ich damit verbracht, die Informationen aus den Panama-Papieren und was die Medien daraus machen genau zu studieren. Mein Fazit vorweg, dieses „Durchsickern“ an vertraulichen Informationen der Anwaltskanzlei Mossack Fonseca an die Medien, genauer gesagt an die Sueddeutsche Zeitung, die von einem anonymen „Whistleblower“ stammen, betreffen hauptsächlich nur die deklarierten Feinde von Washington oder die Abhängigen und Werkzeuge des State Departments. Das alleine hat mein Misstrauen geweckt, was das Motiv hinter dieser Enthüllung ist und wer dahinter steckt.

Die Sueddeutsche hat die Informationen an das „International Consortium for Investigative Journalists“ (ICIJ) die in Washington sitzen weitergeleitet und die ICIJ koordiniert die Datenweitergabe und Enthüllungen mit zahlreichen Zeitungen. Wenn man sich anschaut, wer finanziell hinter der ICIJ steht, wer die grössten Geldgeber sind, dann sind es die üblichen Verdächtigen, wie die Ford Foundation und die Open Society Foundation.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Die Panama-Papiere sind eine CIA-Operation http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/04/die-panama-papiere-sind-eine-cia.html#ixzz44xAmL89u

 

Die Stunde der Wahrheit

craigpic3. April. 2016
von Craig Murray
Übersetzung: Crae´dor

https://www.craigmurray.org.uk

Wer auch immer die Mossack Fonseca Papiere den Medien zugespielt hat, scheint ein echtes Interesse daran gehabt zu haben, das System vorzuführen. Ein System, das den Ultrareichen die Möglichkeiten bietet, ihre oft durch Korruption entstandenen, gigantischen Verstecke zu verbergen, die alle der Steuervermeidung dienen. Diese Panamaischen Anwälte verstecken den erheblichen Teil des Reichtums des 1 % und die Zuspielung der enormen Datenmenge ihrer Dokumente sollte eine tolle Sache sein.

Ursprünglichen Post anzeigen 636 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s