Monat: Januar 2016

Vom Unsinn des Urknalls

von Raphael Haumann

Der Urknall ist nichts als eine abstruse Phantasie, erdacht von Mathematikern, die den simplen Unterschied zwischen einem Objekt und einem Konzept nicht kennen.

Im ersten (10:15 min) von drei Teilen geht es ausschließlich um die grundlegenden Definitionen von zentralen Worten in der wissenschaftlichen Sprache.

Im zweiten Teil (13:29min) geht es darum, was sich hinter dem Begriff „Universum“ eigentlich verbirgt und warum man nicht von einer „Ausdehnung des Universums“ sprechen kann.

Im letzten Teil ( 15 min) geht es um den Humbug von Paralleluniversen und dergleichen.

Weitere Informationen auf www.viaveto.de

Das Märchen vom Weltraum & die ISS

Je dreister die Lügen, desto bereitwilliger werden sie geglaubt und umso mehr Mut gehört dazu sie anzuzweifeln.
.
Der Mensch im Erdorbit?
.
Die ISS (International Space Station) befindet sich seit 1998 im Bau. Es ist ein gemeinsames Projekt der NASA, der russischen Raumfahrtagentur Roskosmos, der europäischen Raumfahrtagentur ESA, sowie der Raumfahrtagenturen Kanadas (CSA) und Japans (JAXA). Eine Beteiligung Chinas ist bislang am Veto der US gescheitert, daher bauen sie an ihrer eigenen Weltraumstation.
.
Sie fliegt mit etwa 27 600 km/h in einer durchschnittlichen Höhe von ça 400 km im Erdorbit und hat, durch den Ausbau von Modulen, inzwischen eine Ausdehnung von etwa 110 m x 100 x 30 m erreicht. Seit November 2000 ist die ISS dauerhaft bemannt.
1280px-ISS_after_completion_(as_of_June_2006)
Dies und viel mehr über die ISS findet sich auf der wikipedia Seite über die ISS oder bei der NASA 
.
Was aber ist nun, von all dem wahr, was offiziell über die ISS geschrieben steht? Oder ist alles tatsächlich nur ein Märchen? Unvorstellbar dreiste Lügen?
Warum fälscht die NASA Fotos? Und erstellt Videos aus Composit-Bildern?
.
Sehen wir uns mal einige Bilder an, die als echte Fotos von der NASA verkauft werden!
Per Klick auf’s Bild geht’s immer zur Quelle oder zum Video.

(mehr …)

Disney für Erwachsene

Mit „Disney“ verbindet jeder sofort Märchen, Traumwelten oder Zeichentrickfilme, hauptsächlich für Kinder, denen man aber auch fairerweise irgendwann mitteilt, dass diese Märchenwelten mit Königen, Königinnen, Prinzen und Prinzessinnen, Drachen, Zauberern, Hexen, sprechenden Tieren, … nicht real sind, sondern Erdichtung, Fiktion, Märchen.  Dass Kinder heute auf subtile Weise durch Zeichtentrick-Filme programmiert werden, die satanische und subliminale Botschaften/Symbole enthalten, ist ein Thema, das einen eigenen Artikel mehr als füllen kann. (Filme wie z.b. Minions) Dieses Phänomen subtiler Programmierung findet man überall in der Musik- und Filmbranche.

Hier geht es nun aber um die Märchenwelt, in der die Erwachsenen leben und es nicht mal bemerken, sondern diese vorgegaukelte Phantasie-Welt als ganz normale „Realität“ empfinden und diese sogar entgegen aller begründeten Zweifel verteidigen.

Disney for adults

Autoren:
unbekannt, allerdings ist anzunehmen, dass es sich um einige wissende, „erleuchtete“ Puppenspieler handelt
(aka EL-iten, Kabale, Illuminati, … und viele, viele andere Namen, welche die gleichen Drahtzieher bezeichnen)

 

Darsteller Haupt- & Nebenrollen:
Marionetten und Pressesprecher der EL-iten bei der NASA, Wissenschaft, Politik, Geheimlogen, Stiftungen und Konzernen

61457_364162980335171_2115387881_n

Statisten:
programmierte und gesteuerte Roboterintelligenzen, also Mitarbeiter und Agenten in Wissenschaft, Bildung, Politik

Publikum:
die hypnotisierte Masse der Menschen

Werkzeuge:
gleichgeschaltete Propaganda in den Main Stream Medien
globale systemkonforme BilDUNG und Indoktrination
eine globale, militärisch geordnete Macht- und Hierarchiestruktur

Das reichlich in Branchen unterteilte System funktioniert bestens auf einer „need-to-know“- Basis, gepaart mit viel Desinformation und reichlich Verwirrung.

Produktionskosten:
enorm, werden jedoch immer aus den Staatshaushalten der beteiligten „globalen“ ReGIERungen bezahlt, also von den Steuerzahlern im Publikum

Ziel und Zweck:
die Menschheit geistig verdummen und sie von der Wahrheit fernhalten, damit die EL-iten sie besser kontrollieren und ausbeuten können

Los geht’s. Eine Märchenstunde für Erwachsene. Heute: Wo wir leben!

(mehr …)