DIE REPTIL CONNECTION – zur Erinnerung

Die „Zauberer hinter dem Schleier“ sind bekannt, lass uns die „Götter“ beim Namen (resp. Titel) nennen. Es sind immer die gleichen, die unter vielen verschiedenen Namen auftreten, und es sind in der Tat nur sehr wenige!
Lord En.ki ( En.ki bedeutet Herr der Erde), sein Sohn Marduk, gezeugt durch Vergewaltigung von Isis ( Tochter von Prinz En.lil, dem Bruder von En.ki) .
Mindestens 2 elitäre Blutlinen hat Isis jeweils mit En.ki und Marduk gezeugt. Irgendwann hat Isis erkannt, bei was sie geholfen hat und ist seitdem angeblich auf der Flucht. Sie wurde „ersetzt“ durch Ereskigal, eine Tochter von En.ki, die nun offiziell entweder die dunkle Seite von Isis ist oder aber ihre Schwester.
Unterstützt werden sie von verschiedenen Sternenrassen, die alle En.kis Geschichte der „ungerechten Behandlung“ durch seine Familie abgekauft haben.

Wes Penre hat sich mit den alten Mythologien beschäftigt, nachgeforscht und so manches entdeckt, was absichtlich in vielen Schriften geändert wurde, um uns in die Irre zu führen. http://wespenre.com/ ( englisch)
Eine deutsche Zusammenfassung des Kapitels (Level 4 Paper 2) über „Wer ist wer im Pantheon“ gibt es hier:
https://removetheveil.net/2014/12/26/die-globalen-eliten-und-ihr-gott/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s