Die Konzernschutzabkommen CETA, TTIP und TISA

startete nicht schon die EU 1957 offiziell als Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, damals EWG, obwohl die politische Union, der Superstaat, bereits damals – im geheimen – eine beschlossene Sache war?
Die Geschichte wiederholt sich, nur in einem grösserem Masstab.
Gegen Chlorhühnchen und genmanipulierten Frass, egal ob aus der EU oder den USA, kann man nur etwas unternehmen, wenn man selber wieder die Verantwortung über die Produktion nimmt.
Und wie man da einen Anfang machen könnte, da hab ich heute von einer Freundin einen interessanten Link erhalten, über eine Stadt in England, die sich selber versorgt, seit 3 Jahren:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/12/todmorden-eine-stadt-dich-sich.html?m=1

(UK) http://www.incredible-edible-todmorden.co.uk/

 

Die Stunde der Wahrheit

Quelle: http://www.wissensmanufaktur.net

In perfektem Timing und optimaler Reihenfolge werden wir mit drei Abkommen konfrontiert, die im Geheimen ausgehandelt worden sind und teilweise sogar geheim bleiben sollen. CETA, TTIP und TISA werden als „Freihandels­abkommen“ vermarktet, weil sie unter der zutreffenderen Bezeichnung „Konzernschutz­abkommen“ kaum durchsetzbar wären. Droht uns durch diese gut getarnten Ermächtigungs­­gesetze eine Machtergreifung privater Schiedsgerichte – der jüngsten Weltgerichte – über Staaten?

Die Konzernschutzabkommen
CETA, TTIP und TISA

Freihandel oder Freibeuter?

von Wolfgang Berger (www.business-reframing.de)

Aktuelles Interview zu diesem Thema. Vielen Dank an quer-denken.tv.

Teilen per Youtube youtu.be/IpAsS9FyUGA
Teilen auf Facebook www.facebook.com/WissensManufaktur.net/posts/880871051974646:0
Teilen auf Google+ plus.google.com/+wissensmanufaktur/posts/cyeS1h7PLYA

Artikel als pdf-Datei herunterladen: konzernschutzabkommen.pdf

„Wenn wir das hier falsch machen, werden unsere Kinder uns verfluchen“, war Sigmar Gabriels Erkenntnisblitz. Er ahnt wohl, warum Frankreichs Zeitung für Auswärtige Beziehungen Le Monde diplomatique die als „Freihandelsabkommen“ bezeichneten Konzernschutzabkommen CETA, TTIP und TISA als Staatsstreich in Zeitlupe bezeichnet.

Ursprünglichen Post anzeigen 5.724 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s