Informiere dich über ausserirdische Interferenz

Früher zeigten sich, zumindest einige, ausserirdische  Wesen noch öffentlich und kommunizierten damals wohl auch mit Menschen. In sehr alten Schriften, wie den Veden, werden diese Wesen als „Götter“ und „Halbgötter“ beschrieben und sogar, wo sie in unserer Galaxie leben, beziehungsweise herkommen. Es werden zweifellos Ausserirdische, Weltraumreisen und fortschrittliche Technologien in den etwa 5000 Jahre alten Sanskrit Texten beschrieben.

Es sind im wesentlichen die gleichen Aliens, die als „Götter“ unter anderen Namen in der griechischen, sumerischen, babylonischen, ägyptischen Mythologie zu finden sind und sie sind auch heute noch hier und werden von den EL-iten verehrt. Seit Jahrtausenden greifen sie manipulierend in unsere Realität ein, ziehen verdeckt im Hintergrund die Fäden, um ihre Pläne hier zu verwirklichen und sie kontrollieren, durch ihre sichtbaren und unsichtbaren Macht- und Hierarchiestrukturen, so gut wie alles im gesamten physischen Universum (die 4%, die wir wahrnehmen können).

Wie subtil diese Eingriffe im Alltag sein können, und wie man sich davor schützen kann, beschreibt Tom Montalk in folgendem Artikel, etwas länger, aber durchaus informativ. – cla

wising-up-to-alien-interference

Wising Up to Alien Interference
veröffentlicht am 20. Februar 2015  von Montalk – Gast Autor Wake Up World

Übersetzung: claudine

Die öffentliche Wahrnehmung des Alien (Ausserirdische) Phänomens konzentriert sich auf Lichter, die am Himmel zu sehen sind, Berichte über Begegnungen mit Wesen und Schiffe, die im Wald gelandet sind und bestimmte Menschen werden für Experimente und Zuchtzwecke entführt. Diese passieren, aber sie sind nur die Spitze des Eisbergs. Die meisten fremden Einflüsse sind sehr viel subtiler und weit verbreitet.

Warum sollten die Menschen sich um dieses Thema kümmern? Weil die Zunahme von Sichtungen, Kontakten, Entführungen und die Sättigung von Alien Bildern und Konzepten in den Medien und Unterhaltung darauf hindeutet, dass der offene Alien Kontakt noch zu unseren Lebzeiten passieren wird. Es wird die Geschichte der Menschheit für immer verändern. Mit der Zeit werden sich die Auswirkungen auf die weltlichen Belange, welche die Menschen noch ernst nehmen, verringern. Die Zukunft kann sehr schief laufen, oder sehr gut, je nachdem, wie wir auf den Kontakt reagieren. Wenn wir nicht informiert sind, werden wir nicht besser dran sein, als die Ureinwohner die blind die spanischen Eroberer begrüsst hatten.

Misskonzepte, Fehlinformationen und Wunschdenken überzeugen die Menschen das falsche Team zu unterstützen. Wir müssen uns schlau machen, uns informieren und nicht drauf reinfallen.

Mach dich schlau über ausserirdische Interferenz

[Interferenz = Beeinflussung, Einmischung, störender Eingriff, Beeinträchtigung]

Nicht-menschliche Fähigkeiten sind Teleportation, Unsichtbarkeit, Telepathie und Sehen von möglichen Zukunften. Dies ermöglicht ihnen mehr allgegenwärtig zu sein, als gemeinhin angenommen wird. Beispielsweise können sie neben deinem Bett stehen, während du schläfst und dir telepathisch Befehle in dein Unterbewusstsein einimpfen. Sie können dir über die Schulter sehen, wenn du schreibst. Sie können Internet-Foren überwachen, darauf achten, was Menschen lesen und von ihnen denken. Sie können verfolgen, wer sich mit wem vernetzt, zu welchen möglichen Ergebnissen dies führen könnte und welche Potenziale für Missverständnisse wirksam eingesetzt werden können, um diese Netzwerke aufzubrechen. Während die Lichter am Himmel beabsichtigte Darstellungen sind, um die Menschen langsam an ihre Existenz zu gewöhnen, geschehen diese ernsteren Sachen verdeckt und sind nicht dazu gedacht, bemerkt zu werden.

Nun, sie haben kein persönliches Interesse an den meisten Menschen, weil die meisten ohne Bedeutung für sie sind, ausser indirekt, so weit wie vollständige öffentliche Wahrnehmung geht. Aber wenn du persönlich eine Bedrohung für sie bist, sagen wir mal, wenn du ihre Aktivitäten und Methoden offen legst, oder wenn du jemand bist, den sie möglicherweise als nützlichen Vertreter für ihre Agenda ansehen, dann können sie in deinem Leben sein, ohne, dass du dich jemals an eine Entführung oder UFO Sichtung erinnerst. Mit anderen Worten, ihre Reichweite geht über die typischen Entführten, Kontaktpersonen und Sichtungszeugen hinaus. Daher sind wahrscheinlich mehr Leute als angenommen unter ihrer Observation und ihrem Einfluss, und das Alien-Phänomen kann man sich nicht vom Halse halten, wie ein abstraktes Phänomen, das sicher zwischen den Seiten eines UFO Buches bleibt.

Woher kommen sie?

Jede Kombination von Möglichkeiten: aus der Zukunft, aus einer parallelen Realität, aus einer anderen Dimension, die wir nicht wahrnehmen können, einige von anderen Planeten, einige könnten Menschen sein, die vor langer Zeit abgezweigt sind und weiter fortgeschritten sind, als der Rest der Menschheit. Diese Möglichkeiten schliessen einander nicht aus. Beispielsweise könnte eine ausserirdische Gruppe aus menschenähnlichen Reisenden aus einer Zukunft bestehen, wo sie  Kolonien auf anderen Sternen-Systemen etabliert haben und in eine andere Dimension transzendiert sind, die wir nicht wahrnehmen können.

Sind sie physische oder nicht-physische Wesen?

Beides, keines, und alles dazwischen. Es scheint davon abhängig zu sein, welcher Alien in Frage kommt. Sie haben Körper, echte Schiffe, arbeiten mit Technologie, und Basen, also wissen wir, dass sie zu einem gewissen Grad physisch sind. Aber wenn sie Technologie benutzen, oder physische Kräfte, können sie den Regler vom Radio zur Funkstelle ändern, sozusagen. Wir sind auf einem Sender, sie können zu anderen Sendern schalten. Für uns sieht es aus, als ob sie sich dematerialisieren. Aber in Wirklichkeit schalten sie sich nur in unsere Wirklichkeit ein/aus. Ich würde sagen, die Mehrheit ist quasi-physisch oder veränderbar physisch. Sie sind nicht so in den Grenzen des Physischen verankert, wie wir es sind.  Aus physikalischer Sicht haben Aliens demonstriert, dass sie makroskopische Quanten Phänomene beherrschen.

Sind sie gut oder böse?

Sie umfassen das ganze Spektrum. Mach keinen Fehler, jede ausserirdische Gruppe hat eine Agenda. Nur, dass einige Agenden in unserem besten Interesse sind, einige sind es nicht, und dies definiert, ob eine Absicht gut oder schlecht ist – unabhängig davon, ob solche Unterschiede auf absoluter metaphysischer Ebene existieren. Da sind offensichtlich gute Jung, offensichtlich böse Jungs, und da gibt es böse Jungs, die vorgeben gute Jungs zu sein. Wo viele Channeler und Kontaktpersonen oder Entführte denken, es seien gute Aliens, sind sie in Wahrheit Betrüger. Es ist wichtig den Unterschied aufzuzeigen, und meine Artikelserie Discerning Alien Disinformation [pdf deutsches e-book Ausserirdische Irreführung erkennen] befasst sich hiermit.

Warum sind sie hier?

Es reicht von einem Extrem ins andere und alles andere dazwischen. Einige scheinen sich unserer Erleuchtung und spiritueller Befreiung zu widmen, auch wenn es nur darum geht, ihre eigene Zeitlinie zu sichern, wenn sie Zeitreisende sind. Andere sind auf planetare Kontrolle aus, durch Täuschung und Überredungskunst, da sie an uns interessiert sind – nicht an unserem Planeten, sondern uns Menschen – als eine natürliche Ressource und strategischem Kapital. Sicher, einige könnten als wissenschaftliche Beobachter hier sein, oder neutrale Sachverständige, aber das sind nicht die einzigen vorhandenen Rollen. Wenn du darauf achtest, wirst du sehen, dass es seit alten Zeiten ein Tauziehen gibt. Es geht um die Zukunft dieses Planeten und der menschlichen Rasse. Sie haben strategisches Interesse an uns, an unserem Planeten, an unserer Zukunft. William Bramleys Buch “The Gods of Eden” (Die Götter von Edin) handelt hiervon. Gruppen aus der Zukunft könnten sogar eine Art quantenbasierten Zeitkrieg über ihre gemeinsame Vergangenheit führen, um die Zeitlinie zu ihren Gunsten neu zu strukturieren.

Wie lange sind sie schon hier?

Wie der verstorbene Lloyd Pye darauf hinwies, gibt es Beweise für genetische Manipulation in unserer DNA. Wir haben weniger Chromosome als einige Würmer, Farne und sogar Schimpansen. Wir haben genetische Krankheiten, die es nicht unter wilden Tieren gibt. Aliens war sicher schon anwesend, noch ehe unsere Spezies auftauchte und sie haben eine Rolle dabei gespielt, uns genetisch zu verändern oder zu modifizieren. Sumerische, biblische, griechische und Hindu Mythologie behaupten die Menschheit wäre von übermenschlichen Wesen erschaffen worden. Die Alten nannten sie Götter, Archons, Engel oder Dschinn. Dies zeigt, dass sie nicht erst seit kurzem die Erde besuchen, sie sicherlich keine neugierigen, wissenschaftliche Forscher sind, die erst vor kurzem auf unsere Welt gestossen sind. Sie beobachten und beeinflussen uns seit vorsintflutlichen Zeiten.

Was sind einige häufige Missverständnisse über Aliens?

1) Dass, wenn sie fortschrittlich genug sind, hierher zu kommen, sie eine entwickelte Zivilisation sein müssen, daher müssen sie gutartig sein. Nicht so. Wenn eine feindliche Gruppe auf ihrem Heimatplaneten gewaltlose Manipulation benutzt, können sie langsam den Rest ihres Planeten übernehmen, ohne auf selbstzerstörerische Formen der Kriegsführung zurückgreifen zu müssen. Sie können ihre Zivilisationen in eine totalitäre Dystopie [Gegenteil von Utopie] formen, feindlich anderen Welten gegenüber. Denk an das, was hätte passieren können, hätten die Nazis den Krieg gewonnen. Sie kamen dem unglaublich nahe. Hätten sie Erfolg gehabt, innerhalb mehrerer Generationen hätten sie andere Planeten kolonisiert und jene versklavt, die sie als Untermenschen betrachten würden.

2) Dass wir das anziehen, worauf wir uns fokussieren, daher sollten wir nicht über negative Aliens nachdenken. Das Gesetz der Anziehung betrifft nur synchronistische Anziehung. Wenn du aufhörst anzuziehen, ist es nicht so, dass du auch blockierst. Sie können immer noch in dein Leben eintreten, wenn sie es wollen, und sie werden es tun, wenn deine Unwissenheit für ihre Vorteile ausgenutzt werden kann.

3) Dass die Regierung schlecht ist, Aliens gut sind. Wenn sie alle gut sind, warum bekämpfen sie sich gegenseitig? Alte Geschichte und Mythologie behaupten, dass ausserirdische Gruppen sich gegenseitig bekämpft haben. Wenn sie alle gut wären, warum haben sie sich dann bekämpft? Was ist mit der Schlacht von Nürnberg 1516, als UFO-Flotten gesehen wurde, die sich gegenseitig abschossen? Zweifellos sind negative ausserirdische Gruppen hier auf der Erde. Und es ist wahrscheinlicher, dass der Kern unserer Schattenregierung , dessen Kern von den Nazis ausgesät wurde, und nach dem Krieg herübergebracht [in die USA] wurde, mit den gleichen negativen ausserirdischen Gruppen in einem Boot sitzen, die in Kontakt mit Hitler und der Thule Gesellschaft waren, welche den Nazismus als okkulte Organisation hervorgebracht haben. Wenn die Schattenregierung jeden abschiesst, sind es die positiven ausserirdische Gruppen, die sich weigern Verträge über den Austausch von Technologie mit ihnen zu unterschreiben. Diese verdeckten OPerations (black OPs) Gruppen können Technologie benutzen, die ihnen von negativen ausserirdischen Gruppen gegeben wurde. Also zu sagen, die Regierung sei schlecht und die Aliens gut, ist eine grosse und gefährliche Vereinfachung.

Warum haben sie uns nicht offen kontaktiert?

Sie kontaktieren gewisse Leute und erlauben sich zu gewissen Zeiten auf eine gewisse kontrollierte Weise gesehen zu werden. Sie brauchen ihre Lichter nicht einzuschalten, wenn sie herumfliegen, trotzdem tun sie es … zu einem gewissen Zweck. Sie wollen gesehen werden, nur auf eine kalkulierbare Weise.
Es ist eine schrittweise Desensibilisierung und ein viraler Marketing Aufwand, der seit den 40er betrieben wird. Und es beschleunigt sich auf einen Grenzbereich hin. Das bedeutet, es wird sich bald zuspitzen.

Aber warum nicht jetzt vollen öffentlichen Kontakt? Die „guten Jungs“ denken wahrscheinlich unser Planet in seiner Gesamtheit sei nicht reif genug, um einen ausserirdischen Kontakt ruhig und mit Bedacht zu bewältigen.

Unterdessen haben die „bösen Jungs“ noch nicht alle Teile an ihrem Platz, aber sie kommen dem näher. Sie bleiben verdeckt, um sich nicht selbst als Zielscheiben darzustellen. Und die Schattenregierung möchte den Status Quo auch nicht umwerfen, nicht bevor sie genug totalitäre Kontrolle an Ort und Stelle haben, um Chaos vorzubeugen, wenn die ausserirdische Präsenz enthüllt wird.

Keine Fraktion hatte bislang Gründe öffentlichen Kontakt herzustellen. Die ersten jedoch die es tun, werden die negativen Gruppen sein, sobald das Programmieren der Bevölkerung und die Polizeistaat Kontrollen adäquat vorhanden sind. Sollten diese Mächte eine gewisse Linie überschreiten, dann könnten sich positive Gruppen zeigen, um zu helfen gleiche Wettbewerbsbedingungen herzustellen, indem sie uns über die Täuschung informieren. Aber sie würden sicher nicht als Erste auftauchen, da sie sich dann die Last auferlegen verantwortlich zu sein, unsere Zivilisation in einen induzierten Kulturschock-Strudel geschickt zu haben. Sie sind auch nicht in der Lage eine Polizeistaat-Auflösung zu orchestrieren, ohne sicher zu sein, dass  wir einem solchen Schock ohne totale Anarchie gegenüber stehen.

Warum haben Aliens nicht den Planeten übernommen als wir primitiv waren?

Weil wir erst kürzlich die Ebene globaler Regierung und Technologie entwickelt haben, die nötig ist, um uns selber zu versklaven. Nun haben wir GPS, Satelliten, Kameras, NSA Überwachungen von jeder Kommunikation, militarisierte Polizei, eine globale Kampftruppe, ein globales Militär. Wir haben Bergbau Infrastrukturen, Wasserdestillations-Anlagen, genetische Rohstoffindustrie. Wir haben alles, was gebraucht wird, um unser eigenes Gefängnis am Laufen zu halten, unsere eigene Farm, und das ist sehr viel weniger Arbeit, die diese Aliens zu tun haben. Wenn sie es noch vor 500 Jahren versucht hätten, hätten sie alle Technologie, Training und Arbeitskraft selber zur Verfügung stellen müssen. Sieh dir an, was die US Streitkräfte in Afghanistan zu tun hatten, um eine neue afghanische Armee von Grund auf neu aufzubauen, es ist totales Durcheinander. Hätten die USA England übernommen, wären Technologie und Infrastruktur bereits vorhanden gewesen und diese hätten nur einem neuen Zweck zugeordnet werden müssen, auch entgegen der Unterdrückung der Besatzer.

Warum arbeiten negative Aliens mit Überredung und Täuschung anstatt von Gewalt?

Es ist eine weichere, subtilere Form von Feindseligkeit. Sie versuchen uns davon abzuhalten informierte Entscheidungen zu treffen, Entscheidungen, die sich einmischen in ihren Versuch eines Tages über unser Herz und Verstand durch Täuschung zu gewinnen.  Das ist warum auch jetzt, wenn du gegen sie sprichst, ihre Taktiken aufdeckst, zu viele Fragen stellst in einem Forum, du ihre Aufmerksamkeit gewinnen kannst und wirst. Sie sind ziemlich neurotisch, was die Kontrolle und das Formen der öffentlichen Wahrnehmung von ihnen betrifft, genau wie jedes Unternehmen über sein Image besorgt ist, weil es das Endresultat beeinflusst. In der Praxis allerdings können Aliens deine mögliche Zukunft ausmachen und dir Schaden zufügen, noch ehe du überhaupt das erste Wort gegen sie gesprochen hast. Ich glaube einige Leute werden als Bedrohung seit ihrer Kindheit angesehen, und werden durch ihr ganzes Leben hindurch immer wieder entführt, um sicherzustellen, dass sie niemals ihr Potential erreichen.

Sie behandeln kleine Problemstellen auf der Zeitachse im Kleinen, um sie davon abzuhalten grössere Probleme in der Zukunft zu werden. Das kann so einfach sein, wie wenn du anfängst ein wichtiges Buch oder eine Webseite zum Thema zu lesen und plötzlich überkommt dich ein intensiver Wunsch zu schlafen. Oder du erwachst am nächsten Tag und jegliche Motivation nochmal in das Thema zu schauen wurde von dir weggewischt, obwohl du sehr enthusiastisch darüber warst, ehe du schlafen gingst. Was geschah während der Nacht?  Du brauchst nicht für hybride Zuchtzwecke genommen zu werden, um besucht zu werden, damit an dir herumgepfuscht wird.

Aliens benutzen also eine Vielfalt an Taktiken, um das spirituelle und strategische Erwachen in Menschen auszuschalten. Sie sind telepathisch. Sie können deine Gedanken lesen, und sie können deine Gedanken und Gefühle zu einem gewissen Grad beeinflussen. Es ist mehr ein Druck als eine totale Beeinflussung, obwohl sie zu ebenfalls letzterem fähig sind, sofern sie berechtigt sind diese Ebene von Kontrolle auszuüben. Sie können hypnotische Befehle in dein Unterbewusstsein eingeben während du schläfst, die dich beeinflussen etwas zu tun, zu sagen, zu denken oder zu fühlen, so wie sie es von dir verlangen. Nochmal, ich sage beeinflussen, weil es nicht totale erzwungene Bewusstseinskontrolle ist. Die meiste Zeit ist es subtile Überredung, aber es hat eine hohe Erfolgsrate, weil Menschen so geistlos sind und ihre eigenen Impulse nicht in Frage stellen.

Wenn wir uns dessen bewusst sind, können wir uns selbst davon abhalten dem zu folgen. Zum Beispiel, wenn du ein wichtiges Buch zum Thema hast, anstatt zu sagen: „Ich bin müde, ich denke es ist besser zu Bett zu gehen“, obwohl es noch zwei Stunden bis zur normalen Schlafenszeit sind, werde dir bewusst, dass etwas Ungewöhnliches vor sich geht und bekämpfe es. Das ist ein einfaches Beispiel. Andere Formen von Beeinflussung spielen mit deinem Ego, deinen Unsicherheiten, deinen emotionalen Schwächen. Diese sind härter, weil man Selbstprüfung, Willenskraft, Ehrlichkeit und Bescheidenheit braucht, um nicht am Ego-Haken hängen zu bleiben.

Was ist das demiurgische Matrix Kontrollgitter?

Dies ist eine Frage, wer wirklich die Show abzieht, was wirklich hinter dem System von spiritueller Unterdrückung auf diesem Planeten steckt. Wenn wir sehen, wer unsere Gesellschaft kontrolliert, oberflächlich betrachtet sieht es aus, als ob das Problem gierige Unternehmen oder korrupte Politiker wären, aber wenn du tiefer gräbst, findest du heraus, dass deren Fäden in Wahrheit von geheimen Gesellschaften und verdeckten Militärgruppen gezogen werden. Aber auch diese Jungs, nach eigenen Angaben, bekommen ihre Befehle letztlich von nicht-menschlichen Wesen, und hier meine ich Aliens. Lass uns also sehen, was mit diesen Aliens los ist.

Aus der Entführungs-Literatur wissen wir, dass von den Grauen am häufigsten berichtet wird. Und das wahrscheinlich, weil sie mehr wie Arbeiter Bots sind, die an vorderste Front des Entführungs-Programms gesetzt wurden, um den grössten Teil im Umgang mit den Entführten zu erledigen. Sie sind sozusagen die, welche die Burger umdrehen. Graue handeln niemals auf eigene Faust, sie schauen immer die Befehlskette hoch, um Anweisungen zu erhalten. Manchmal werden sie mit Reptilien, Insektoiden oder menschlich aussehenden Aliens gesehen, welche scheinbar die Rolle des Vorgesetzten haben. Daher kann man sicher sagen, dass die Grauen für diese anderen Aliens arbeiten, und dass daher die letzteren diejenigen sind, welche verantwortlich sind. Dann ist die große Frage, wem dienen sie letztendlich? Wer oder was ist deren Gott?

Nun, mehrere Quellen, die ich gesehen habe, behaupten, dass die Reptilien das physische Universum selber verehren. Aber ich denke, es wäre richtiger zu sagen, dass sie die Seele des physischen Universums verehren, was per Definition das ist, was die Griechen und Gnostiker Demiurg nennen. Es ist im Grunde die Seele des Matrix Kontroll-Systems, der ihm zugrunde liegende Quellcode, der es am Laufen hält. Es ist eine Art subtiles Energiefeld, das dieses Universum durchdringt und in einer gewissen Konfiguration zusammenhält.

Nun, warum ist dies wichtig?  Weil, wenn du die physische Realität kontrollieren möchtest, musst du es irgendwie durch den Demiurgen machen. Du musst den Quellcode manipulieren oder das subtile Energiefeld, welches dieses Universum projiziert. Falls du jemals den Film Dark City gesehen hast, die Aliens in dem Film machen ihre nächtlichen Rituale, wo sie ihre psychischen Kräfte in diese riesige Maschine übertragen, die aussieht wie ein Gesicht, und diese Maschine steht symbolisch für den Demiurgen. Sie benutzen diese Maschine, um die gefälschte Stadt neu zu konfigurieren, die sie erschaffen haben für ihre Opfer, um darin zu leben. Wenn nun Reptilien oder andere negative Aliens Macht haben wollen, wenn sie die Könige der Matrix sein möchten, dann müssen sie sich an den Demiurgen wenden, um dies zu tun.

Und als Resultat all ihrer Manipulation, ihre Schnittstelle mit dem Demiurgen, es ist mein Glauben, dass die Seele des Universums korrupt wurde, von all diesen bösen Absichten, die durch sie geschleust wurden. Der Quellcode der Realität ist infiziert mit Viren und Trojanern. Und das hat dem Demiurgen Aspekte eines universellen Parasiten gegeben – was genau das ist, was die Gnostiker erkannt haben. Plato dachte der Demiurg sei gut, aber die Gnostiker dachten, er sei böse. Warum? Weil er in seiner ursprünglichen und wahren Form ein notwendiger und gesunder Teil der Schöpfung ist. Aber er hat eine beschädigte Partition, die scheinbar einen festen Griff auf unsere Realität hat, und das ist, was die Gnostiker sahen. Die Gnostiker sagten auch, dass da mächtige Wesen sind, die sie Archons nannten, die diesem korrupten Demiurgen dienten und von ihm bedient wurden. Natürlich sind die Archons negative Aliens höchsten Grades und vielleicht einige Oberherren des Dämonenreiches.

Um es auf den Punkt zu bringen, da gibt es wahrscheinlich negative Aliens, die den Demiurgen „verehren“, weil es sozusagen ihr okkulter Sugardaddy ist. Ich glaube der Demiurg ist daher auf höchster Ebene der negativen Hierarchie und der zentrale Koordinator des Matrix Kontroll-Systems.

Was können wir vertraglich machen, um Teil des demiurgischen Kontrollgitters zu werden?

Ich denke es läuft auf die Tatsache hinaus, dass wir auf einer bestimmten Ebene die Wahl getroffen haben, die darin resultiert, dass wir hier in diesem physischen Universum sind. Und wenn du einen menschlichen Körper annimmst, wählst du seine Begrenzungen anzunehmen. Eine dieser Einschränkungen ist, dass wir standardmäßig nur fünf Sinne haben. Das schränkt unser Bewusstsein in einen sehr engen Bereich ein, in die Wahrnehmung von nur dem Teil der Wirklichkeit, das vom Demiurgen und seinen Untergebenen. Also wirklich, die Wahl zu inkarnieren, ist die Wahl eine Behinderung anzunehmen, eine Art Unwissenheit oder Blindheit oder Täuschung.

Zusätzlich zu dem nehmen wir auch die physischen Gesetze an, welche physische Kraft erlauben und daher Gewalt. Körperlichkeit ist das, was einem Wesen erlaubt den freien Willen eines anderen zu verletzen. Daher, sei es durch Betrug, weil wir kaum etwas wahrnehmen, oder durch Gewalt, weil wir hier im Physischen sind, riskieren wir unseren freien Willen manipuliert oder gar verletzt zu bekommen. Daher haben wir auf einer gewissen Ebene diese Risiken angenommen, die das Leben im Reich des Demiurgen mit sich bringt und das erschafft eine Art Vertrag, der den negativen Kräften erlaubt uns zu beeinflussen und zu unterdrücken, wenn wir keine Gegenmaßnahmen ergreifen.

Das grösste Problem ist, dass ein Teil dieses Kontroll-Systems eigentlich in uns lebt. Es ist, als ob wir – und hier meine ich unseren Geist oder Kernbewusstsein – nicht die einzige Intelligenz in unseren Körpern wären. Da ist eine andere Komponente drinnen, die Schatten genannt werden könnte.

Der Schatten ist der Teil von uns, der von der Matrix kommt, und der resoniert mit dem korrupten Demiurgen in einer „Wie oben, so unten“ Art und Weise. Es ist wie eine innere mikrokosmische Spiegelung der äußeren Demiurg-Hierarchie. Das Ego ist Teil davon, aber das ist nur eine Komponente. Ich definiere den Schatten als alle Hände auf unserem Steuerrad, die nicht unsere sind, und die versuchen uns jeden Weg entlang zu ziehen, mit Ausnahme entlang der richtigen spirituellen Richtung. Wir sind uns dessen normalerweise nicht bewusst, aber unser Ausblick und unser Verhalten und unsere Entscheidungen werden davon beeinflusst.

Der Schatten sitzt in unserem Unterbewusstsein, im dunklen Keller des Geistes (mind). Da unten sind alle möglichen Dinge, wie unterdrückte Traumas, abgetrennte Persönlichkeiten oder Seelenteile, Dämonen oder Geister, die sich wie Parasiten an uns festklammern, und auch unserem biologischen Antrieb und sozialen Konditionierungen. All dies macht den Schatten aus, und deren gemeinsamer Vertreter in unserem Geist (mind) ist das Ego, welches der innere Analog zum korrupten Demiurgen selbst ist.

Einiges vom Schatten kommt also von Gewohnheiten, Programmen und Konditionierung. Menschen können Jahre damit verbringen solche Probleme aus einer psychoanalytischen Perspektive heraus zu bearbeiten.  Aber andere Teile des Schatten sind tatsächliche Wesen, die Teile von sich in unserer Seele eingebettet haben. Es gibt Zeiten, in denen psychische Probleme, die vom Schatten stammen, in Wirklichkeit von diesen Wesen kommen, eher als von unterdrückten Gefühlen oder verinnerlichten Gewohnheiten oder was auch immer die Psychoanalyse  gerne verantwortlich macht, das Problem zu sein. Forscher wie William Baldwin, Corrado Malanga, und Shakuntala Modi haben Hypnose-Techniken, die diese Wesen auf eine Ebene des Unterbewusstseins heraufbringen, die schnellere Ergebnisse bringen, als nur Beratung oder Psychoanalyse.

Gibt es einen Ahnen/Rassen Schatten, den wir tragen und der einen Vertrag mit der dunklen Seite hat?

Wenn man bedenkt, dass wir Menschen eine ähnliche Biologie und Psychologie haben, so haben wir Aspekte unseres individuellen, persönlichen Schatten gemeinsam. Außer, dass, seit wir als Spezies so fragmentiert sind, wo jeder Geist physisch von anderen getrennt ist, gibt es nicht so viel von einem zusammenhängendem kollektiven Schatten.

Die Situation wäre jedoch anders für Aliens. Wir wissen, dass Aliens telepathisch sind, und, dass sie deswegen immer an eine Art psychischen Internets angeschlossen sind, der zwischen Mitgliedern ihrer Zivilisation geteilt wird. Dieses psychische Internet erschafft ein kollektives Bewusstsein oder ein Sammelbecken von Erinnerungen, Gedanken und Erfahrungen. Das -Law of One- (Gesetz des Eines) Material nennt dies ein Sozial Gedächtnis Komplex. Es ist nicht unbedingt ein Schwarmbewusstsein, wo jeder Alien nur ein unbewusstes Organ ist, das von einem zentralen Geist (mind) geleitet wird, eher haben die Aliens noch ihren eigenen Geist (mind), aber sie sind alle miteinander verbunden über ein gemeinsames mentales Feld.
[Lese-Empfehlung: Wes Penre über Channeling, Einssein und Sozial Gedächtnis Komplexe]

Nun, es liegt nahe, dass für eine dunkle fremde Zivilisation, dieses kollektive mentale Feld ebenfalls einen dunklen Aspekt hat. Schließlich ist es das, was sie vereint; es ist das, was ihnen ihre Motivation gibt; es ist ihr gemeinsamer Nenner. Also wäre dieses dann ihr kollektiver Schatten, und es ist das, was sie kollektiv mit dem Demiurgen resonieren lässt.

Also könnte man sagen, dass der Schatten in einem Alien ihn mit dem kollektiven Schatten seiner Zivilisation verbindet, welches diese Zivilisation mit dem Schatten des Universums verbindet, namentlich dem Demiurgen. Das gleiche könnte für die Menschen gesagt werden, nur in einer mehr embryonalen und unkonzentrierten Form.

Wie können wir das Matrix Kontroll Gitter unbewusst festigen mit dieser Beziehung zwischen unserem Schatten und den Wesen, die Zugang zu unserer Energie haben?

Nun, das ist wie Computer, die Viren oder Trojaner bekommen können, welche Hackern erlauben Zugang zu Daten zu erhalten und das System durcheinander zu bringen. Unser Schatten ist wie ein psychologischer Trojaner, der der Matrix erlaubt uns zu manipulieren. Ein Beispiel wäre, wenn die Matrix an unser Ego appelliert und wir unser spirituelles Gewissen ignorieren und stattdessen eine ego-basierte Entscheidung treffen. Und das endet damit, uns weiter in der Matrix zu verstricken.

In jedem Fall kommt es zu einem Verlust der persönlichen Energie, die stattdessen die Dämonen, negative Aliens und andere Parasiten füttert, welche diese Reaktion hervorgerufen haben. Es liegt an unserem fehlenden Selbstbewusstsein und das nicht in Frage stellen, was unsere Entscheidungen motiviert, dass wir aus dem Teil von innen heraus handeln, über den die Matrix Kontrolle hat.

Auf welche Art beeinflussen Aliens und Entitäten unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen, wenn wir es ihnen erlauben?

Ich denke die meisten empfindungsfähigen Menschen beginnen mit einer einfachen Form des Schutzes von diesen Entitäten. Nicht, dass sie frei sind von Belästigungen oder im Manipulationen im Leben, sondern vielmehr, dass sie nicht sofort getötet werden können oder beim ersten Versuch besessen sind. Der Schutz könnte vom Höheren Selbst oder spirituelle Führer oder Engel oder was auch immer kommen.

Aber wenn du absichtlich negative Kräfte einlädst, sogar wenn du irrtümlicherweise glaubst, sie seien die guten Jungs, dann sind alle Wetten verloren. Es ist wie die Zugbrücke senken. Egal wie gut der Rest deiner Verteidigungskünste sind, wenn du ihnen die Erlaubnis gibst rein zu kommen, dann hast du ein wirkliches Problem in deinen Händen. Es ist wie einem Hacker deine Passwörter von deinen Online Konten zu geben. Überleg mal wie viel die damit tun können. Sie übernehmen dein Leben. Nun, Aliens oder Dämonen diese Erlaubnis zu geben, führt schlussendlich zu völliger Besessenheit oder Bewusstseinskontrolle, wobei eine Person zu einem gehenden Instrument wird, einfach zu kontrollieren für die Aliens oder Dämonen.

Je mehr Erlaubnis sie von dir im Laufe der Zeit erhalten, desto greifbarer, spürbarer und imposanter werden sie in deinem Leben. Erlaubnis ist keine Alles-oder-Nichts Sache. Es ist schrittweise, und sie nehmen, was sie bekommen können. Satanische Rituale sind ein extremes Beispiel. Das ist wo du bewusst eine Entität durch rituelle Handlungen anrufst, was als Methode zum Erlaubnis geben dient. Bei einigen Aliens ist es gar nicht so verschieden. Ich meine, es gibt Bücher mit Schritten, wie du einen Grauen in dein Leben einlädst! Wir müssen vorsichtig sein mit dieser Art von Quellen.

Was sind die Gefahren, wenn man solche Mächte einlädt?

Lass mich dir ein Beispiel geben. Als ich 12 war, fuhr meine Familie eines Nachts nach Hause und ich schaute aus dem Fenster zu den Sternen und fragte „sie“ nach einem Zeichen. Ich hatte eine Menge Bücher über Entführungen gelesen und war neugierig auf die Grauen. Ich wollte, dass sie mir beweisen, dass sie real sind. Ich erwartete, dass die Sternen anfangen herumzufliegen oder sowas, aber das geschah nicht. Nun, jene Nacht hatte ich einen Traum in einem Flugzeug zu sein mit Leuten, die um mich herum sassen und weiße Gesichter und schwarze Augen hatten. Ich wachte auf mit einer zwei Zoll langen Narbe auf der Stirn, die in meinen Haaransatz ging. Und für die nächsten paar Jahre, hatte ich eine Menge Hintertür-Eingriffe von Aliens in meinem Leben. Ich habe wohl mein Zeichen erhalten, aber auf Kosten meines Wohlbefindens.

Wenn du also mental eine Anfrage für Alien Kontakt aussendest, denke daran, dass jeder diese Botschaft hören kann – nicht nur die guten Jungs.  Von dem, was ich erlebt habe, negative Aliens – vor allem jene, die Eigenschaften mit den Dämonen teilen – sie brauchen Erlaubnis, um näher an dich heranzukommen. Und wenn sie solch eine mentale Nachricht hören, erkennen sie, dass da unten eine potentielle Schwäche ist, die ausgenutzt werden kann. Sie können die Motivation hinter deinem Ruf hören, und wenn du es aus dem Ego heraus tust und ignoranter Verwunderung, wirst du auf jeden Fall die falschen Kräfte anziehen. Wenn du es aus den richtigen Gründen tust, in einem Moment bescheidener Aufrichtigkeit, Stärke, Einsicht und Bereitschaft, kommen vielleicht die wahren Guten in dein Leben – auch wenn du nur auf deine Art Inspiration und wohlwollende Übereinstimmung aussendest. Aber sie befinden sich auf der Rückseite der Linie, soweit wie die, die dich zuerst wollen, und nicht bis du den Filtermechanismus hast, um all das zu durchblicken, aber zuletzt wirst du den Respekt der letzteren verdienen.

Wenn du nach Aliens rufst, weder rufe noch stelle dir mental JEMALS die Grauen, Reptilien oder Insektoiden vor. Wende dich nur an die, die dem göttlichen Willen dienen und die eine positive spirituelle Ausrichtung haben. Und sogar dann, stelle sicher die zu testen, wer auch immer reagiert, um sicherzustellen, dass sie keine Betrüger sind, die ein Lächeln aufsetzen und ein hübsches Gesicht machen. Aliens einzuladen ist insgesamt eine schlechte Idee, aber wenn du es tust, tue es aus einer Position der Selbstlosigkeit, ruhigem Bewusstsein für die Risiken, und mit einem Gefühl der Hingabe an die Erhebung der Menschheit, um die Aufmerksamkeit der Wesen zu gewinnen mit ähnlichen Motiven. Auch nur neugierig auf neue Erfahrungen zu sein, ist nicht genug.

Und richte es nicht zum Himmel, denn das beweist die naive Annahme, dass sie unbedingt in ihren Schiffen herumfliegen müssen. Richte es innerlich, wie ein Gebet. Sie sind übersinnlich und können dich spüren, basierend auf deiner Absicht und Energie. Wenn du diese Art von selbstloser Reinheit und Weisheit nicht aufbringst, dann ist es am besten es nicht zu versuchen. Wenn du bereit bist, werden sie dich kontaktieren, du brauchst sie nicht zu bitten. Es ist jedoch eine Regel, dass positive Aliens versuchen sich so wenig wie möglich einzumischen, sogar wenn du ihre Aufmerksamkeit erhälst, kann ihre Präsenz in deinem Leben verdeckt sein, sie helfen dir auf eine Art und Weise aus, die dich denken lässt, du hättest nur Glück oder du wärst clever. Es sind die Betrüger Aliens, die sich mit Fanfaren und pompösen Geschichten zeigen, darüber wie du wirklich der einzige überlebende Erbe von Kommandant Ashtar bist und du dein galaktisches Erbe beanspruchen musst vom Rat der Delphine (Dolphin Council) oder eine andere ähnliche Quatsch Geschichte.

Was ist ihre Agenda für die Menschheit, und wie wünschen sie uns gegen unsere eigene Menschlichkeit zu benutzen?

Ich glaube, dass wir göttliche Gottesfunken sind, die menschliche Körper bewohnen. Der Körper kann unser Gefängnis sein, oder er kann unser Tempel sein. Es hängt davon an, ob wir den Körper beherrschen oder der Körper uns beherrscht. Ich glaube, dass unsere Körper genetisch verändert wurden, vor Zehntausenden von Jahren durch verschiedene ausserirdische Gruppen. Die späteren Veränderungen haben uns wahrscheinlich psychisch, mental und körperlich behindert. Zur Zeit sind wir an einem Punkt, wo wir grade genug Fähigkeiten haben die Zivilisation zu erhalten und die Matrix am Laufen zu halten, aber nicht genug, um einfach die Täuschung zu erkennen, sowie die Energie und das Wissen dem einfach ein Ende zu bereiten. Aber wir haben immer noch genug von etwas, dass wir den Klauen der Kontrolle entkommen könnten, und ich denke, das ist das Risiko, das sie versuchen abzuschwächen.

Ich glaube, dass sie planen sich eines Tages der Menschheit zu zeigen, aber sie werden sich als unsere Retter darstellen. Dann, denke ich, werden sie eine transhumanistische Bewegung einleiten, die darauf hinausläuft, dass die menschliche Spezies nochmals genetisch verändert und erweitert wird mit kybernetischer Technologie, die den Platz von spirituellen Funktionen einnehmen. So, dass wir am Ende Gottesfunken sein werden, vollständig eingeschlossen in einem high-tech-biologischen Gefängnis und stark kontrolliert gesteuert werden.

Ich denke, sie versuchen nur eine besser handhabbare und profitable Saat zu erschaffen. Ich meine, wir sind GMOs, wir sind genetisch modifizierte Organismen, und sie sind der Montsanto der Galaxie. Insgesamt, denke ich, geht es um einen Krieg der Dunkelheit gegen Licht, eine Beendigung der mythischen Rebellion Luzifers gegen das Königreich des Himmels.

Ist wirklich unsere Menschlichkeit zu verkörpern, unsere Liebe und Mitgefühl und Einfühlungsvermögen für das Leben, die Heilung für all dies?

Nun, das ist der Teil, den wir niemals aufgeben dürfen, weil diese Qualitäten von Liebe, Mitgefühl und Einfühlungsvermögen sind Funktionen des Geistes, von unserem inneren Gottesfunken. An dem Zeitpunkt, an dem wir diese aufgeben, geben wir alles auf, wofür wir kämpfen. Aber natürlich ist Liebe ohne Weisheit Ignoranz und Naivität. Es ist wie die Geschichte von Adam und Eva, sie hatten Liebe und Mitgefühl und Einfühlungsvermögen, weil sie rein waren, aber sie waren nicht klüger als Babies. Die andere Hälfte der Gleichung ist Weisheit, Einsicht und Bewusstsein. Du musst gerissen sein, hart denken, die Täuschung erkennen, und die Werkzeuge und das Wissen haben, die Richtungen auszuführen, die von deinem Herzen kommen.

Liebe und Verständnis gehen Hand in Hand. Die höchste Liebe und das höchste Verständnis sind das gleiche. Wenn du etwas oder jemanden wirklich verstehst, im absolutesten Sinne, kannst du nicht anders als sie zu lieben. Das ist, wo sich die zwei Hälften der Gleichung vereinen. Aber auf unserer Ebene ist das Beste, was wir tun können, uns zu bemühen auszugleichen und beide Seiten parallel zu entwickeln.

Wie können wir unsere Verträge mit ihnen auflösen und Souveränität über unseren eigenen Geist und Seele gewinnen?

Es gibt verschiedene Arten von Verträgen. Die mündlichen, die man mit Aliens oder Dämonen gemacht hat, sind einfach zu handhaben. Wenn du eine unerwünschte ausserirdische Präsenz in deinem Leben hast, ist es immer eine gute Idee deinen Fuß auf den Boden zu setzen und zeige Gesten der Weigerung zu kooperieren. Wenn sie dir sagen dich hinzulegen und schlafen zu gehen, weil sie kommen, weigere dich. Wenn sie wahrscheinlich in einer bestimmten Nacht auftauchen, dann besorg dir ein sprach-aktivierbares, digitales Aufnahmegerätum es schwieriger für sie zu machen, damit durch zu kommen. Sprich laut aus, in regelmäßigen Zeitabständen, dass du jede Erlaubnis, die du ihnen gegeben hast widerrufst, dass du jegliche Vereinbarungen, die du mit ihnen haben könntest, auflöst. Wenn du dir selbst versicherst, dass du nicht länger mit der dunklen Seite zusammenarbeitest, gibt dies den positiven Mächten mehr legale Rechte einzuschreiten und dich zu schützen. Es kommt wirklich darauf an die Erlaubnis zu widerrufen, sich mit dem Göttlichen auszurichten, alle Angst fallen zu lassen, und ein schärferes Bewusstsein und Wissen zu erwerben und dieses in einer sehr ruhigen und strategischen Weise anzuwenden. Das ist der beste Rat, den ich geben kann.

Andererseits, der Vertrag, den du mit der Körperlichkeit hast, indem du in einen menschlichen Körper geboren wurdest, dieser Vertrag ist am tiefsten verbindlich. Die fünf Sinne und die Gesetze der Physik zu überwinden ist sehr schwierig, weil es in einer Wahl wurzelt, die auf einer Ebene des Geistes (mind) gemacht wurde, die sehr viel tiefer liegt, als jede andere Ebene, zu der wir Zugang in unserem aktuellen Zustand haben. Sag dir selbst, dass du die Schwerkraft zurückweist und versuch einen Schritt von einem Stuhl zu machen. Du wirst garantiert auf den Boden fallen. Das ist der ganze Sinn der Körperlichkeit, gebunden zu sein durch Einschränkungen und Konsequenzen, die eine Art von Spiel schaffen oder schwierigem Training für die Seele.

Nun, wenn du wirklich über die fünf Sinne und Körperlichkeit hinausgehen wolltest, kannst du entweder rückwärts oder vorwärts gehen. Rückwärts gehen bedeutet die Wahl rückgängig machen, die du getroffen hast, einen menschlichen Körper zu bewohnen, wie Sterben. Aber das ist kein Fortschritt, das ist eine Form von Ablehnung oder Vermeidung. Es ist wie ein Kind, welches die Schule abbricht, das ist nicht das Gleiche, wie die Schule mit einem Abschluss verlassen. Vorwärts gehen würde bedeuten, von der Körperlichkeit zu graduieren durch hohe Ebenen von spiritueller Selbstbeherrschung und der Entwicklung bestimmter psychischer Kräfte. Wenn du die Wahl triffst wie verrückt zu essen, und dann dick wirst, wie kannst du die Folgen dieser Entscheidung überwinden? Du trainierst, und das beansprucht sehr viel Zeit und sehr viele Übungen. Die Entscheidung Mensch zu werden braucht ebenfalls Zeit, und Arbeit zu überwinden. Es ist nicht so einfach, wie mündlich die Entscheidung zu widerrufen, da du noch die Folgen rückgängig zu machen hast. Sogar die positiven Aliens sind noch nicht vollständig da angelangt, allerdings sind sie uns Lichtjahre im voraus, in dem, was sie überwunden haben.

Was sind die universellen Gesetze, die wir lernen müssen, um die Löcher in unseren Selbstschutzfeldern zu stopfen?

Es ist wichtig zu verstehen, wie unsere eigenen Schatten mit der dunklen Seite von gewissen ausserirdischen Wesen resonieren können und diese tiefer in unser Leben hineinziehen. Da ist dieses metaphysische Prinzip, genannt Gesetz der Anziehung. Es besagt, dass das, mit dem wir tief auf unbewusster Ebene resonieren, wir auf synchronistische Weise anziehen. Es ist kein New Age Prinzip, es geht zurück bis in die Antike und war Teil der Lehre von Christus, obwohl die New Age Bewegung sicherlich diese Idee geraubt hat und sie in Richtung ignorante, egoistische und materialistische Enden lenkte.

Was die Aliens betrifft, wenn du mit der Räuber-Beute Dynamik resonierst, wirst du die Beute sein, die das Raubtier anzieht. Das ist wahr im alltäglichen Leben, wo Menschen mit geringem Selbstwertgefühl und Mangel an Vertrauen, Missbraucher und Tyrannen anziehen können. Nun, das gleiche gilt auch für opportunistische Arten von Aliens, die nach Menschen Ausschau halten zum Spielen und um sich von ihnen zu ernähren. Wenn du eine tiefsitzende Angst vor einer Situation aufrecht erhälst, eine Art von Angst, die an dir nagt und ein Eigenleben annimmt, kann das dazu führen, dass sich diese Situation manifestiert. Wenn du also in einem ständigen Zustand der Angst, Paranoia und Nervosität lebst in Bezug auf Aliens, kann dies tatsächlich furchterregende ausserirdische Aktivitäten in dein Leben bringen. Das ist die dunkle Seite des Gesetzes der Anziehung.

Einige Aliens, vor allem jene mit dämonischen Eigenschaften und die von einem Dämonen in irgendeiner Art besessen sein können, diese können das Gesetz der Anziehung gegen dich benutzen, um sich ihren Weg in dein Leben zu bohren. Sie beginnen damit einige paranoide Gedanken telepathisch in deinen Kopf zu induzieren, oder vielleicht bewirken sie einige kleine paranormale Vorfälle, die deine Aufmerksamkeit erregen und dich ängstigen. Dann, je länger du dies verfolgst und je mehr du dich in Paranoia reinsteigerst, um so mehr ziehst du Ereignisse an, die mehr von den gleichen Gefühlen erzeugen. Diese Wesen können daher auf diesen Ereignissen „reiten“, um dir noch mehr Angst zu machen. Dies erschafft eine unkontrollierte Resonanz-Schleife, die, wenn nicht gegengesteuert wird, zum totalen Zusammenbruch deines Geistes (mind) und deiner Wirklichkeit führen kann. Menschen, die dem erliegen können obdachlos werden, oder in psychiatrischen Krankenhäusern landen, oder in einigen Fälle glaube ich, werden sie übernommen oder besessen.

Nun, nur weil Paranoia sie anzieht, bedeutet das nicht, das Alien Phänomen zu ignorieren würde sie fernhalten. Sicher, ignorieren kann bewirken, dass du aufhörst sie anzuziehen, aber das nicht nicht das Gleiche wie sie regelrecht zu blockieren. Sie können immer noch in dein Leben eintreten, wenn sie es möchten. Deine Tür mag nicht länger offen sein, aber sie ist auch nicht verschlossen. Sie können hereinkommen, wenn sie wollen. Du kannst also negative Mächte nicht verschwinden lassen, indem du sie einfach ignorierst. Das ist ein verbreitetes Missverständnis in der New-Age Gemeinschaft.

Die Frage ist, wie kannst du sie dann blockieren? Nun, es ist bewusste Bewusstheit (conscious awareness), die eine blockierende Wirkung hat. Zum Beispiel, ich habe öfter bemerkt, dass Probleme die Tendenz haben sich zu zeigen, wenn ich sie am wenigstens erwarte.  Aber wenn ich mir dem Problem bewusst werde und mental darauf vorbereitet bin damit umzugehen, dann passiert es nie wieder. Also das, worauf du dich  vorbereitest und in Ruhe damit rechnest, neigt dazu sich nicht zu manifestieren. Das ist das Gesetz von Bewusstsein/Bewusstheit (Law of awareness).  Es ist, als ob Bewusstsein eine mögliche Zukunft auf ihrer Spur einfriert, sie davon abhält in die Gegenwart einzufallen. Dies kann kombiniert werden mit dem Gesetz der Anziehung, um 90% offene ausserirdische Eingriffe in deinem Leben loszuwerden.

Was du tust, ist das Gesetz der Anziehung nutzen, um aufzuhören sie anzuziehen, und das Nutzen des Gesetzes der Bewusstheit, um sie zu blockieren. Die erste und wichtigste Sache, die du also tun kannst, ist die Paranoia fallen lassen, die Angst, die Verzweiflung, die Besessenheit und die Opfer-Mentalität. Das ist, weil du mit einem starken Gefühl der Ohnmacht weitere Situationen anziehst, die dich noch machtloser fühlen lassen. Du kannst auch das Gesetz der Anziehung anwenden, indem du mit dem Gegenteil von Paranoia resonierst, indem du ein Gefühl von Schutz, Vertrauen, Kraft und Stabilität hervorrufst. Dann kannst du dies mit dem Gesetz der Bewusstheit kombinieren, indem du ruhig und strategisch ihre Schritte vorhersiehst, und dann mit dem gesunden Menschenverstand präventive Maßnahmen ergreifst, wenn nötig.

Es ist völlig in Ordnung etwas über die Alien Agenda zu lernen und darüber zu lesen, was sie vorhaben, solange wie du Ruhe bewahrst und es von einer intellektueller und strategischer Sichtweise aus angehst. Es hilft ein Gefühl von Vertrauen und Positivität zu erhalten. Du weißt, es ist keine Wahl zwischen zynisch bewusst sein oder glückselig ignorant, du kannst glückselig bewusst sein, wenn du das richtige Wissen hast und zentriert bleibst. Also sei bewusst, aber bleib positiv.

Was sind einige deiner persönlichen Erfahrungen mit diesen Mächten?

Es gibt zwei Arten von Alien und Dämonen Phänomenen, offene und verdeckte. Die offenen Phänomene sind sehr einfach zu bemerken. Dazu gehören Einschüchterung, Bedrohung, paranormale Phänomene und Entführungs-Erlebnisse, an die man sich erinnern kann. Diese umfassen den Großteil der Erfahrungen, die man in Filmen, Büchern und Fernsehen findet, weil sie so greifbar und auffällig sind. Aber sie sind nur die Spitze des Eisbergs. Oft sind sie nur Bluffs oder Irreführungen, um dich abzulenken. Das Meiste, womit sich Aliens und Dämonen tatsächlich beschäftigen, kann als verdeckte Einmischung beschrieben werden, was eine viel ernstere Sache ist und wirksam, weil sie versucht durch die Hintertür deines Geistes (mind) zu schleichen und deine Schwächen und blinde Flecken auszunutzen, ohne, dass du merkst, was los ist.

Meine frühesten offenen Erfahrungen geschahen 1981 in Deutschland, als ich weniger als ein Jahr alt war. Ich war in meinem Kinderbett in meinem Zimmer, alle Lichter waren gelöscht bis auf ein Nachtlicht, das ein sich drehendes Mobile beleuchtete, das über mir hing. Ich schaute es oben an, als plötzlich ein blasses Gesicht mit schwarzen Augen über dem Kinderbett auf mich runter schaute. Ich erinnere mich erschrocken zu sein und schrie das Wort „Geist“ aus voller Lunge. Geist ist deutsch für ghost, und das war tatsächlich das erste Wort im Leben. Meine Eltern kamen in den Raum gelaufen, um nach mir zu sehen, aber es war verschwunden. Laut meiner Mutter passierte das mehrere Male.

Dann, zwischen 1982 und 1985, hatte ich mehrere Dutzende Entführungen aus dem gleichen Apartment in Deutschland. Die paar, an die ich mich erinnere, begannen auf gleiche Weise. Ich war im Schlafzimmer meiner Eltern während des frühen Nachmittags, grade erwacht vom Mittagsschlaf und oft stand meine Mutter neben dem Bett. Sie sagte mir dort zu bleiben, während sie sich um einige Dinge im Flur kümmerte. Die Schlafzimmertür war geschlossen, aber ich könnte sagen, da war eine Menge Aktivität auf der anderen Seite. Sie ging zur Tür raus und schloss diese hinter sich, und an dem Punkt konnte ich mich plötzlich an alle vorherigen Male erinnern, als dies passierte und ich dachte “ oh nein, nicht schon wieder dies!“. So geriet ich in Panik und suchte einen Platz zum Verstecken, der war entweder unter dem Bett oder in der hinteren Ecke des Zimmers zwischen einigen Möbeln. Aber als ich ein Versteck suchte, ging die Tür auf und es kamen ein halbes Dutzend oder mehr Graue in kobaltblauen Anzügen herein. Sie stürzten direkt auf mich und danach hatte ich ein black out. Danach habe ich mich nur an kleine Fragmente erinnert. Ich erinnere mich auf einer Wiese in der Nähe von Bergen gelandet zu sein, die Sonne war dabei unterzugehen. Wenn die Entführung vorbei war, wachte ich im Schlafzimmer auf und es war wieder früher Nachmittag. Also nehme ich an, dass ich östlich in eine andere Zeitzone gebracht wurde.

Nun, während dieser Jahre hatte ich auch eine fürchterliche Angst vor Eulen und sprach zu meinen Eltern und Großeltern über das, was ich Steinemenschen (Stone Men) nannte. Ich nannte sie so, weil ihre Ausstrahlung war, als wären sie nicht-lebende Dinge, die auf eine gruselige Weise irgendwie animiert wurden. Ich wurde auf jeden Fall damals entführt, aber was sie mir angetan haben, daran kann ich mich nicht genau erinnern.

Schnellvorlauf zum Oktober 2002, als ein Alien versuchte meine Vordertür einzutreten. Ich lebte in Florida zu der Zeit, in meinem eigenen Studio Apartment. Ich war spät nachts noch dabei an einem Artikel für meine Seite zu arbeiten, als ich draußen etwas über den Rasen des privaten Innenhofs flitzen hörte. Es machte ein Rascheln wie Stachelschweinborsten oder trockene Blätter, die geschüttelt werden. Und ich könnte vom Geräusch her sagen, dass es zweibeinig war und etwa so leicht wie ein Kind. Aber es bewegte sich zu schnell für eine Person, und das hat mich betroffen gemacht. Also projizierte ich meine mentalen Fühler in die Dunkelheit da draußen, und als ich mich mit dem, was immer es war verband, bekam ich Gänsehaut, weil sich dieses Ding falsch anfühlte. Das war, als ich hörte, wie dieses Ding Schritte auf der Beton Veranda machte und langsam zu meiner Tür getrippelt kam.

Also starrte ich auf die Tür als es näher kam, und dann bumm, warf es sich gegen die Tür und fing an daran zu rütteln, als ob es versuchen wollte, herein zu kommen. Weil ich auf dem Boden sass, konnte ich nicht durch die Lücken zwischen den Glaslamellen sehen, nur durch die Lamellen selbst, und was ich sah, war ein rosa Klecks geformt wie ein Gesicht auf Höhe des Türknaufs und einen kleineren Klecks geformt wie eine Hand mit langen Fingern auf halben Weg darunter. Dieses Ding war etwa 3-4 Fuß groß [90-120 cm]. Nachdem ich ein paar Mal schrie, es solle sich identifizieren, befahl ich ihm im Namen Gottes weg zu gehen. Aber es blieb nur da und presste weiter gegen die Tür. Und das war, als ich dann das Telefon nahm und anfing meiner Freundin anzurufen, und als sie antwortete und ich wieder hoch sah, war das Ding endlich weg. Ich sagte ihr, ich würde zu ihr rüber kommen, und musste dann einen Sprint zu meinem Auto durch den dunklen Innenhof machen, aber glücklicherweise begegnete ich dem Wesen nicht.

Im Herbst 2004 sind wir nach Virginia umgezogen und nur einen oder zwei Monate später hörte ich genau das gleiche Raschel-Geräusch von außerhalb des Küchenfensters. Etwas war grade draußen über die Zement-Terrasse geflitzt. Meine Freundin hörte es auch, und sie wusste sofort, was es sein könnte. Unsere Katze hat es auch gehört, und sprang wie verrückt von Fenster zu Fenster und versuchte in der Dunkelheit zu erkennen, was auch immer dieses Geräusch gemacht hatte. Sie machte das nie mit Rehen oder Waschbären, dies hier war also anders. Instinktiv ging ich herum und schloss alle Jalousien, sorgte dafür, dass nichts hereinsehen konnte und wir nicht hinaus. Und das war das Ende dieses Zwischenfalls. Hätte ich ein Gesicht durchs Fenster spähen sehen, ich glaub ich wäre verrückt geworden.

Was sind die mehr verdeckten Formen von Einmischung, die du erfahren hast?

Die offenen Formen von Einmischung sind ziemlich selten in meinem Leben. Ich habe nicht mal ein Viertel der Erfahrungen, die andere haben könnten. Ich meine, sieh dir die Webseite meiner Freundin an, my girlfriend’s website, wenn du einige nette Anekdoten magst. Ich bin normalerweise der Typ, der die Erfahrungen von anderen aufnimmt, und die Daten verarbeitet. Aber ich erhalte keine offenen Belästigungen wie schwarze Lieferwagen, die vorm Haus parken, oder Drohanrufe, oder Aliens, die mir sagen, dass sie mich durch einen Klon ersetzen werden, wenn ich nicht aufhöre, mit dem, was ich tue. Dieses Zeug wirkt bei mir nicht, es bringt mich nur dazu härter und mit mehr Selbstvertrauen zu kämpfen. Ich habe herausgefunden, dass wenn es ihnen ernst ist, sie verdeckte Methoden benutzen, um dich zu zerstören, ohne dass du es überhaupt merkst. Und das ist eine viel grössere Bedrohung, weil es hinterhältig ist und ich denke, es ist eher üblich als das offene Zeug.

Desinformations Agenten

Ich habe ein wiederkehrendes Muster bei bewussten Personen bemerkt, und zwar, dass ein Desinformations Agent in ihr Leben tritt, kurz nach dem Beginn des Aufwach-Prozesses. Es ist, wie wenn etwas die Menschen im Keim ersticken möchte, ehe sie ihr eigenes Urteilsvermögen aufbauen können. Nun, ich hatte meinen im Jahr 2001 nachdem ich zum ersten Mal über die Idee gestolpert bin, dass die Wirklichkeit selbst ein Schwindel war, dass sie vorgetäuscht sein könnte wie in den Matrix Filmen oder der Truman Show. Einige Wochen später, hat mir eine Frau eine E-mail über eine andere Webseite geschickt, die ich besass, und die komplett von der Hauptseite getrennt war. Keiner, der diese Webseite besuchte konnte irgendwie wissen, dass ich dahinter steckte und ich hatte auch bislang noch nichts publiziert, was die Matrix Idee betraf. Und doch war sie da, erzählte mir die Realität sei eine Täuschung und listete einige der gleichen Webseiten auf, die ich eingesehen hatte im Zusammenhang mit dieser Theorie.

Ihre Kontaktanfrage war jedenfalls ziemlich synchronistisch, um es gelinde auszudrücken. Sie spiegelte all meine Gedanken und Theorien darüber, als ob sie versuchen wolle Übereinstimmung zu gewinnen, außer, dass sie allem diesen desinformativen, paranoiden Eigendrehimpuls hinzufügte. Mit den Wochen die vergingen, stieg der Drehimpuls weiter an und versuchte mich mitzuziehen. Ich hatte den Eindruck sie war hastig, wie ein Verkäufer, der versucht einen Handel abzuschließen. Nun, ich war nicht schnell genug ihr das abzukaufen, und da machte sie eine 180° Drehung und versuchte mir den Kopf abzubeißen, und ich meine einen völligen emotionalen Zusammenbruch. Als das nicht funktionierte, wurde sie wieder sehr nett, und dann kam eine andere 180° Wendung und dann habe ich die Verbindung zu ihr abgeschnitten.

Ich kenne Dutzende anderer Menschen, die ähnliche Geschichten hatten über jemanden, der ihr Leben auf synchronistische Weise betrat, der schnell arbeitete um Übereinstimmung zu gewinnen, nur um eine Menge Desinformation auf sie zu kippen und sie an der Nase herum zu führen, und dann, wenn es nicht funktionierte eine 180er zu machen. Du musst Ausschau halten nach diesen Typen, die alles kontrollieren.

Paranoia-induzierte Synchronizitäten

Eine andere Sache, die ich damals anfing zu bemerken, war wie meine Überzeugungen die Wirklichkeit verzerren konnten durch Erschaffen von Synchronizitäten, die diese Überzeugungen bekräftigten. Wie während kurzer Zeit, fing ich wirklich an zu glauben, dass die Wirklichkeit eine Täuschung ist und Leute um mich herum nur vorgaben Menschen zu sein. Und würdest du es nicht wissen, meine Studien Zimmerkameraden und deren Freunde fingen an meine Gedanken zu spiegeln, sagten Dinge, die das betrafen, worüber ich an dem Tag nachdachte oder bemerkte. Wie ich einmal von der Schule nach Hause ging, kam ich an einem Schuh im Gras vorbei, einen flachen schwarzen, der einfach da lag. Ich dachte, das sei eigenartig, aber habe nicht weiter daran gedacht, und dann als ich zurück im Apartment war und mich ausruhte, hat sich die Freundin meines Zimmerkameraden hingesetzt und mir von den schwarzen Flachen erzählt, die sie sich eben gekauft hat. Sie zeigte sie mir und es war die gleiche Art, die ich etwas früher gesehen hatte.  Dinge wie diese passierten mehrmals täglich, während Wochen. Es schien, als ob die Leute wüssten, was ich die ganze Zeit tat oder dachte. Und hätte ich das nicht abgebrochen, hätte ich leicht in paranoide Schizophrenie fallen können.

Aber mit dem Wissen, das ich heute habe, das meiste war tatsächlich von meinem eigenen Unterbewusstsein erzeugt, das Möglichkeiten gebogen und Gedanken anderer Leute angestupst hat. Mein Unterbewusstsein war mit paranoiden Überzeugungen gefüllt, die in die Wirklichkeit abfärbten. Ich meine, sicher gibt es Hybride und Aliens, die vorgeben Menschen zu sein, die telepathische Kräfte haben, aber da gibt es auch selbst-erzeugte synchronistische Phänomene, die das imitieren und noch eins drauf legen. Das ist, warum ich Menschen empfehle die tief sitzende Angst und Paranoia fallen zu lassen, und versuchen Bewusstheit mit einem Gefühl der Zuversicht und Positivität zu suchen, weil du möchtest ja die Wirklichkeit nicht noch seltsamer machen, als sie bereits ist.

Depression und Aggression

Eins der wichtigsten Dinge, die ich gelernt habe ist, dass nicht all unsere Gedanken und Emotionen unbedingt unsere eigenen sind. Sie können von außerhalb durch verschiedene Techniken und psychische Mittel eingeleitet werden. Ich meine, Menschen können auf diese Weise neutralisiert werden, wenn ihr Geist/Verstand (mind) zu selbstzerstörerischen Verhaltensweisen hingebogen wird, wie Verzweiflung, Apathie, Depression, Selbstmordgedanken, usw. Nun, seit Jahren werde ich von einer dunklen Wolke negativer Energie getroffen, gerade dann, wenn eine wichtige Entscheidung oder Situation bevorsteht. Wie zum Ende meiner Hochschul-Zeit, als ich Anträge für Universitäten und Stipendien machte, konnte ich aufwachen mit einem Gefühl völlig zerschlagen zu sein, wertlos und war grundlos deprimiert, und zufälligerweise am selben Tag hat mir ein Berater gesagt, mich für ein bestimmtes Stipendium zu bewerben. Ich konnte an diesem Morgen nicht wissen, dass mir an diesem Tag so eine Gelegenheit geboten würde. Und wenn ich mich der künstlichen Einstellung, mit der ich aufwachte, hingegeben hätte, hätte ich mir nicht mal die Mühe gemacht einen Antrag zu stellen. Aber die meiste Zeit hab ich mich überwunden und bin trotzdem drauf los gegangen, und habe deswegen am Ende immer den vollen Ritt abbekommen. Jedoch hätte ich diesen Gefühlen nachgegeben, wäre mein Leben jetzt ganz anders.

Das Gleiche geschieht mit Gefühlen von Aggression, die mich aus dem Nichts treffen, grade ehe irgendeine Situation auftritt, die Freundschaften und Beziehungen eine Menge Schaden zufügen könnte, wenn ich überreagieren würde. Also, was auch immer mich beeinflusst hat, hatte Vorkenntnisse über die unmittelbare Zukunft und manipulierte mich ins Ungleichgewicht, so, dass ich nicht die richtigen Entscheidungen treffen würde. Aber dadurch, dass ich erkannt habe, dass diese plötzlichen Änderungen äußere Manipulationen waren, konnte ich diese abstoßen und dadurch meine wahren inneren Gefühle lokalisieren und stattdessen durch diese handeln. Nachdem ich dies eine Weile getan habe, was auch immer das Problem verursachte, zog sich schließlich zurück, da es nicht mehr für sie funktionierte.

Aufbrechen von Netzwerken

Die häufigste und schwerste Form der Eingriffe ist das Aufbrechen von Netzwerken, und Freundschaften, Beziehungen. Ich habe gesehen, wie die Schwächen von Menschen profiliert wurden und sie dann gegeneinander ausgespielt wurden, in einer sehr präzisen Art und Weise, um die maximale Menge an Schaden anzurichten. Ich habe das die ganze Zeit über passieren sehen im Noble Realm Forum, das ich für mehrere Jahre betrieb. Dieses Forum war ein ständiges Ziel von Störungen, weil es eine Art Grenzzonen Heiligtum war und eine Menge Gutes von ihm kam. Aber die Leute wurden von rechts und links ins Visier genommen. Einer der Jungs verließ das Forum für eine Weile, weil er so über seine Überreaktionen erschrocken war, weißt du, durch die Empfindung von einem externen psychischen Druck überkommen zu sein.

Von dem, was ich sagen kann, irgendeine äußere Macht hat die Mitglieder profiliert, sie nach ihren Schwächen abgesucht, wer welche Interessen hat, wer welche Knöpfe hat und Ego Empfindlichkeiten und so weiter. Diese Macht kann auch die nahe Zukunft sehen und sagen wann gewisse Leute an ihren niedrigsten Punkten angelangt sind, was, wie ich bemerkte, den Mond- und Biorhythmus Zyklen entspricht. So kann es sich die schwächsten Leute rauspicken und beginnen sie zu bearbeiten, möglicherweise sogar durch Entführung, so, dass sie zu ihrer schwächsten Zeit dazu gebracht werden können gewisse Handlungen auszuführen, indem sie etwas sagen, was einen sehr strategisch berechnenden Effekt hat. Eine Sache löst eine andere aus und das Endergebnis wäre eine dauerhafte Ruine von wichtigen Freundschaften und eben auch große Schäden an meiner Glaubwürdigkeit und meinem Ruf gewesen.

Aber ich habe dies kapiert und wurde besser und besser dabei es abzufangen. Wie, dass ich voraussehende Träume bekam und andere Anzeichen, die mich wissen ließen, wer das Problem sein würde, worum es beim Problem gehen würde, und ungefähr wann es auftreten würde. Dies erlaubte mir einige vorherwissende Schritte zu unternehmen, die über die Hälfte der Störfälle davon abhielt, fruchtbar zu werden. Leute, die kein Insiderwissen hatten, waren ziemlich verwirrt über meinen Moderationsstil, aber sie konnten nicht ahnen, dass hinter den Kulissen ein unsichtbarer Krieg stattfand. Dies erlaubte mir das Forum während gut 4 Jahren am Laufen zu halten, bevor ich mich anderen Dingen zuwenden musste.

Zeichen der Überwachung

Schon in Deutschland hatte ich als Kind gelegentliches Klingeln in den Ohren. Es klang so, wie dieses Beispiel, das ich dem Geräusch nach erstellt habe: this sample I re-created.

Im Rückblick darauf, sie traten häufiger zu solchen Zeiten auf, wenn ich meine Entführungen hatte. Nun, es war erst vor 10 Jahren, dass ich herausgefunden habe, was dieses Klingeln in den Ohren bedeutet. In meinem Fall waren es Zeichen, dass ich psychisch von einem Wesen angepeilt wurde, das mich scannte. Einige Male träumte ich, während ein Klingeln im Ohr auftrat und im Traum würde es sich symbolisch manifestieren wie ein Feueralarm, der losgeht, oder etwas in der Richtung. Das ist, was mich zunächst auf die Idee brachte, dass für mich, Klingeln wie ein psychischer Stolperdraht wäre, abgelegt von einem Eindringling.

In meinem Fall war es also ein Zeichen überwacht zu sein, normalerweise im Vorgriff auf etwas, worüber ich dann noch nichts wusste, wie eine drohende Entführung, oder ein Desinformations Agent, der geschickt wurde, um mich aus der Bahn zu werfen, oder ein orchestriertes Stück im Forum, das mich beeinflussen würde, oder jedes andere Ereignis, das sie strategisch wichtig fanden. Ich bekam dieses Klingeln in den Ohren und andere Symptome in den Tagen zuvor, oder manchmal nur Minuten bevor es es auftrat. Die Korrelation war gut genug, dass ich Klingeln in den Ohren als ziemlich verbindlichen Indikator nehmen konnte, dass etwas im Busch sei.

Was Klingeln im linken Ohr gegenüber dem rechten Ohr betrifft, habe ich gefunden, dass es rechts eine relativ positivere Bedeutung hat als links. Aber das ist relativ zu dem, was die Grundbedeutung vom Klingeln im Ohr für dich hat. Da meins auf Überwachung in Bezug auf ein Ereignis von Bedeutung anzeigt, habe ich gemerkt, dass das rechte Ohr ein Ereignis bedeutet, das einen Schlag andeutet gegen mein Vertrauen, Selbstvertrauen, Entschlossenheit und Willen zu leben. Dies sind alles positive Eigenschaften, daher ist es in meinem rechten Ohr. Wohingegen das linke Ohre mit Ereignissen zusammenhängt, die auf meine Aggression oder Übermut oder Überreaktion spielen, welche negative Eigenschaften sind. Aber für jemand anders, dessen Grundbedeutung eine andere für das Klingeln in den Ohren ist, werden rechts und links positiv oder negativ sein in diesem Kontext. Das „Law of One“ (Gesetz des Einen) Material erwähnt, wie das subtile Energiefeld des Körpers zweiseitig ist, und die rechte Seite ist verbunden mit mehr spirituellen, positiven Mustern, was dem entspricht.

Einige Leute bekommen überhaupt kein Klingeln in die Ohren, und ich habe mich immer gefragt, was sie differenziert. Von den wenigen, die ich kenne, die keins haben, kreuzen sich deren Interessen und Fähigkeiten nicht wirklich mit der Alien Agenda. Also sind sie wahrscheinlich nicht von Interesse für sie.

Prozesse abschwächen die zu kritischen Entscheidungen führen

Ich habe bemerkt, dass ich eine Menge Eingriffe erhielt in den Tagen vor irgendeinem negativ orchestrierten Ereignis. Einerseits wurde ich von dieser aufgedrehten, nervösen Energie getroffen, die sich anfühlte, wie zuviel Koffein gehabt zu haben, obwohl ich überhaupt kein Koffein zu mir nahm, und das endete mit ein paar schlaflosen Nächten. Zusammen hiermit bekam ich dieses Pulsieren von glühenden Phosphenen in meinem Blickfeld, die ich tatsächlich gemessen hatte und herausfand, dass es 8 Zyklen pro Sekunde sind, was dem Alpha Gehirnwellen Zustand entspricht. Dieser Zustand ist zu niedrig, um voll wach zu sein, und zu hoch zum Schlafen, so dass dies weiter zu meinem Schlafmangel zugetragen hat.

Dann, etwa einen Tag vor dem Ereignis, würde mir immer jemand mailen, ich sei ein völliger Trottel und versuchen eine Reaktion hervorzurufen. Vielleicht um mich weiter aus dem Gleichgewicht zu bringen, keine Ahnung. Und schlussendlich, wenn ich es hin bekäme etwas zu schlafen, würde ich einige ziemlich heftige Alpträume bekommen. Also würde ich müde und verwirrt aufwachen, nur um dann in das orchestrierte Ereignis geworfen zu werden, wo meine Selbstbeherrschung und Urteilsvermögen wirklich auf die Probe gestellt würden.

Diese Art von Dingen passierten ein- oder zweimal monatlich während den 4 Jahren, wo ich mein Forum betrieb, und auch danach, wenn sich die Gelegenheit bot. Es ist immer das gleiche Muster und ich bin immer noch damit beschäftigt, wie man damit umgeht.

Gedanken-Programmierung Zermürbung

Wenn alles andere scheitert, habe ich bemerkt, dass sie sich einfach nur in einem sehr subtilen, aber stetigen Prozess engagieren, die Schwächung einer Person. Es wird Krieg der Zermürbung genannt. Hier und da ein bisschen Energie absaugen, viele Programmierungen während des Schlafs oder während Entführungen, um posthypnotische Befehle zu vermitteln, und so weiter.

Stell dir vor, dir würde mehrere tausend Mal pro Nacht, wenn du schläfst, vermittelt, dass du keine Hoffnung in der Welt siehst und, dass Gott dich verlassen hat. Und, dass dies über Monate ging, ohne dass du es bewusst bemerkt hättest. Kannst du dir vorstellen, welche Wirkung dies auf dein Unterbewusstsein hätte, und was das mit deinen täglichen Aussichten tun würde? Es würde dich zermürben und auf genau diese Geisteshaltung senken.

Was ich vorhin gesagt habe über das Benutzen des Gesetzes der Bewusstheit (Law of Awareness), nun dieser Schutz verschwindet, wenn du unbewusst bist. Du kannst nicht blockieren, wenn du nicht bewusst bist. Was tust du an einem Drittel des Tages? Du schläfst, du bist dir deiner Umgebung nicht bewusst. Bis du nicht die Fähigkeit luziden Träumens entwickelt hast, wo es wirklich darum geht wie viele mentale und spirituelle Energie du hast, oder bis du nicht einen psychischen Mechanismus bereit hast, der dich vor dem Eingriff warnt, solange bist du manipulierbar während des Schlafs. Dann ist das Beste, was du tun kannst Schadensbegrenzung in den Tagen danach, um Auslöser und Einflüsse zu bemerken, bevor sie dich aus dem Konzept bringen.

Ich glaube, dies sind die Art Dinge, wie sie in großem Maßstab stattfinden, entweder durch menschliche Technologie, oder durch dämonische Wesen, die negative Programmierungen in unseren Verstand (mind) einflüstern, wenn wir schlafen, oder Aliens, die sich Ziele aussuchen und deren Moral und spirituelles Licht weghacken. Dies ist ein gewaltiges Problem.

Wie geht man mit Zermürbung um?

Um dem entgegen zu wirken, wenn du ungefähr erkennen kannst, welche negative Befehle deine Haltung formen, kannst du gleichwertige und gegenteilige Aussagen schaffen und diese als Affirmationen nutzen. Ich habe es ebenfalls als wichtig empfunden, täglich einige Minuten vor dem Aufstehen damit zu verbringen, was es braucht, um mich in eine gute und gesunde geistige Haltung zu bringen. Auf diese Art startest du den Tag mit einer Geisteshaltung deiner eigenen Wahl, lieber als dem die Entscheidung zu überlassen, was während der Nacht geschah. So wie ich es sehe, so lange ich bewusst und wach bin, habe ich den freien Willen die Kontrolle über meine Gedanken und meine Gefühle zu übernehmen. Sie mögen die Nacht haben, aber ich regiere den Tag. Und wenn meine positiven Gewinne negative Einflüsse übertreffen, gewinne ich und sie verlieren. Ich habe gelernt, dass wenn du sie nicht blockieren kannst, kannst du sie trotzdem ausstechen, indem du mehr Licht hast, als sie auslöschen können. Das ist wirklich, worauf es ankommt.

Dieser Artikel ist ein umschriebenes Frage&Antwort Transkript von 3 Radio Interviews, die ich mit Sienna Lea in ihrer Show Illuminating the Shadowland gemacht habe. Die originalen Audio Interviews sind auch hier: here on YouTube.

Frühere Artikel (UK) von Montalk:

Über den Autor:
Montalk
Tom / Montalk ist Autor, Forscher und Musiker und widmet sich andere zu ermächtigen durch praktische esoterische Weisheit und technische Kenntnisse. Seine publizierten Werke beinhalten eine umfangreiche Webseite und die Bücher Fringe Knowledge for Beginners und Discerning Alien Disinformation.  [deutsche Versionen am Ende des Artikels]

Tom wurde 1980 in Deutschland geboren. Paranormale Phänomene und erschütternde Alien Begegnungen haben ihn bereits in früher Kindheit gelehrt, dass die Wirklichkeit seltsam und mysteriös ist. Mit 12 Jahren erhielt er eine Karte für die Bibliothek und begann alles zu lesen, was er über UFOlogie und Spiritualität finden konnte, damit seine Erfahrungen Sinn ergaben. Er begann sich auch für Grenzwissenschaften und unterdrückte Erfindungen zu interessieren, nachdem er wiederholt über wiederkehrende Verweise auf ausserirdische Antriebssysteme in der UFOlogie Literatur stolperte.

Nachdem er Physik und Elektrotechnik als Hauptfach für mehrere Jahre belegte, verließ Tom die Universität, um einen mehr unabhängigen Weg der Erkenntnis zu verfolgen. Er kombinierte seine Forschung und persönliche Erfahrungen mit denen von anderen, heute widmet er sein Leben der Lösung um die grössten Rätsel der Metaphysik, Gnosis, Ufologie, hyperdimensionaler Physik und Spiritueller Kriegsführung. Er bemüht sich seine Ergebnisse in einer klaren und präzisen Art und Weise zu kommunizieren, so dass so viele Menschen wie möglich solches Wissen in die Praxis umsetzen können.

Website: http://montalk.net  (UK)

Books: http://montalk.net/books  (UK)

Quelle: http://wakeup-world.com/2015/03/20/wising-up-to-alien-interference-contact/

Weiterführende Literatur  (D)

kostenloses E-book – deutsche Übersetzung von Discerning Alien Disinformation
http://montalk.net/ausserirdische_irrefuehrung_erkennen.pdf

pdf – kostenloses e-book – (D) Grenzwissen für Anfänger:
http://montalk.net/german/196/grenzwissen-fuer-anfaenger

mehr auf deutsch von Tom Montalk: http://montalk.net/german

(D) Wes Penre: Channeling – Einssein – Aufstieg – Sozial Gedächtnis Komplexe
https://removetheveil.net/2015/03/02/wes-penre-channeling-oneness-harvest-social-memory-complexes/

9 Kommentare

  1. Unterscheidungsvermögen

    Leben ist Bewegung, ein Platzwechsel in vielen Variantionen. Menschen, die dies tun – sich z.B. aus deiner Weltanschauung ein- und ausklinken als Alien zu bezeichnen, ist eine Unterstellung aus deinem Weltbild heraus. Diese Götter zu schimpfen, nehme ich ebenso als Beschimpfung wahr.

    Fakten und Tatsachen
    Einige Bewegen sich auf Kosten anderer, d.h. halten diese Anderen starr in Bindung an den äußeren Ring der Sicherheiten, u.a. durch Angst vor Verlust. Arbeitsgrundlage (Weltanschauung) ist die Dualität von Leben und Tod.

    Andere bewegen sich, um andere in Bewegung zu bringen, ihnen Leben einzuhauchen und zu zeigen, wie sie äußere Sicherheiten dazu benutzen und umgestalten können – Balance von Leben und Tod.

    Gefällt mir

  2. Warum macht ihr eine Über- oder Unterbewertung anderer – Unterstellungen und Vorurteil?
    Dies bietet Euch die Sicherheit, euch nicht bewegen zu müssen. Nachahmungen von Zombies lieben solche Filme, Geschichten … Bedürfnisse werden befriedigt, jeder wie er mag.

    Gefällt mir

    1. dies ist mein privater Blog und die Artikel, die ich zusammenfasse oder übersetze, resonieren mit mir, d.h. entsprechen meiner derzeitigen „Weltanschauung“. Und die setzt sich aus sehr vielen Informationen & Erlebnisse der letzten Jahre zusammen, wohlgemerkt MEINE Erlebnisse und Erkenntnisse, wo ich viele Punkte verbinden konnte, um ein klareres Bild zu bekommen.

      Auch, was die Rolle der Aliens betrifft, die in den alten Mythologien als „Götter“ und „Halbgötter“ beschrieben werden. Kennst du überhaupt die Geschichten aus den Veden, der griechischen, sumerischen, babylonischen, ägyptischen, … Mythologie??? Wer der Meinung ist, das sei alles Quatsch, bitte sehr. Jeder hat das Recht das zu denken und zu glauben, was er möchte und was mit ihm resoniert.

      Wenn ich auf Informationen treffe, die nicht mit mir resonieren: einfach klick rechts oben -> Browserfenster schliessen und ich stecke keine weitere Energie da rein. Aber auch hier, jeder wie er mag.

      …. und ich finde immer so nett, wenn man, das, was man anderen vorwirft, selber macht, in diesem Fall Unterstellungen und Vorurteile

      Gefällt mir

  3. Hallo,
    noch vor wenigen Jahren hätte ich diese Website als großen Schwachsinn, wenn nicht sogar als Blasphemie abgetan. Ich war wohl einer der größten Hardliner weltweit (umfangreiche, weltweite Bemühungen), um den monotheistischen Glauben an den Gott der Bibel zu verfechten. Nichts und niemand hätte jemals meinen Glauben erschüttern können. 2007 nahmen Geisteswesen dann Kontakt zu mir auf und das in einer so harsch-erschütternden und brutalen Weise, dass ich nach Monaten von Angst und Schrecken beschloss, mir das Leben zu nehmen. Ich sprang aus einem 15-Meter-hohen Gebäude in den vermeintlichen Tod, aber ich überlebte, körperlich schwer behindert … Jede Nacht werde ich nun entführt, in andere Zeitebenen katapultiert und manchmal während einer Nacht monatelang gequält, was ich bewusst erlebe und die Schmerzen auch fühle! Ehe ich schlafe, werden mir bereits hundertfache „Blitze“ durchs Gehirn geschossen, die teilweise sehr schmerzhaft, einschüchternd und beängstigend sind, aufgrund ihrer „nicht-menschlichen“ Beschaffenheit. Mein Geist wird radikal benutzt – ich habe alle Facetten außerirdischen Lebens kennengelernt! Meine mono-theistische Weltauffassung hat sich radikal verklärt! Ich weiß, dass es Außerirdische gibt, die schon längst die Kontrolle (vor allem metaphysisch) über alles und jeden übernommen haben! Sie sind hochgradig intelligent und verfügen über Fähigkeiten, welche die uns bekannten Gesetze völlig außer Kraft setzen. Sie können durch mentale Kraft fliegen, ohne Flügel zu besitzen. Sie verfügen über einen „Infrarot-Radar“, um sofortig auf unsere geistigen Gedanken und Emotionen zu reagieren – in meinem Fall senden sie augenblicklich starke „Strom-Schüsse“ durchs Gehirn oder verursachen Schmerzen, die vergleichbar mit Stromschlägen sind.
    Die heuchlerische Wissenschaft bemüht sich, Kontakt zu außerirdischen Lebensformen aufzunehmen, dabei wird aber ignoriert, dass sehr, sehr viele Menschen bereits regen Kontakt mit Außerirdischen, wohl oder übel, haben! Sie werden als verrückt erklärt, man glaubt ihnen nicht und nennt sie schizophren oder paranoid und steckt sie in Psychiatrien. Meiner Auffassung nach, sind solche gewissen Interferenzen der Wissenschaft und Regierungen längst bekannt, und womöglich gibt es längst schon etwaige heimliche Abkommen, welche Wissenschaftler und Regierungsvertreter als seelenlose Marionetten agieren lassen. – SIE sind mitten unter uns, daran besteht kein Zweifel! – Danke für den Artikel … Silvia

    Gefällt mir

    1. Danke auch an dich für das Beschreiben deiner Erlebnisse.
      Ich wünsche dir die Möglichkeiten und die Kraft, die du brauchst, um diesen wahrhaft heftigen Attacken ein Ende zu setzen.

      Gefällt mir

    2. Hallo Sivia 🙂

      danke für deine offenen Gedanken und Worte. Ich fühle mit dir…denn ich habe ähnliches erlebt. Es ist so wie du es darlegst. In dem Film “ Sie leben “ von John Carpenter wird die
      Wirklichkeit hinter der unseren weltlichen Wirklichkeit schon sehr gut dargelegt…was den meisten Menschen als Action und Unterhaltung dargeboten wird hat weitaus viel grössere
      wahrhaftige “ Hintergründe „.
      Für mich ist es endlich eine weitere Stufe der Wahrheiten und Erkenntnisse geworden das es trotz all dieser ganzen “ Dämonen Parasiten “ eine wirklich noch höhere und lichtvollere Welt der Liebe und des Friedens EXISTIERT und mit diesen fühle ich mich verbunden, die Indigen Völker nannten ihn “ den Großen Geist “ , ich nenne ihn ebenso auch die UR-QUELLE allen Lebens, den UR-GEIST SCHÖPFER dem auch alle weiblichen und männlichen Energien inne wohnen, das ALL-BEWUSST-SEIN…..Vater und Mutter Schöpfer-Gott u.s.w

      Und Christus Jesus war und ist der größte Licht-Mensch der einst auf Erden war und die sog. Christus-liebe/Bewusstsein spiegelt seine und die größte wahre Göttlichkeit wieder.

      Seitdem ich mich dieser wahren Lebens-quelle hingezogen fühle, ohne Dogmen und fundamental zu sein ( alles nur weitere Fallstricke ) und auch die ganze New Age/Eso-Szene
      erforscht habe mit all ihren weiteren Fallstricken ( eine Art neue Ersatz-religion ), ja seitdem
      lassen all die “ Angriffe auf mich immer mehr nach „, es ist wie ein Schutz, eine göttliche Blockade die ich JENEN Parasiten entgegen stelle.

      versuche es bitte auch und achte was passiert ! Unser Leben ist wirklich in Gottes Hand und ewiglich mit IHM/IHR verbunden und keine weiteren Bewusstseins-manipulationen, ob weltlich noch “ ausserirdisch “ können diese Verbindung zerstören.

      Ich wünsche dir Alles Beste, alle göttlichen Energien und Kräfte, “ diese Welt zu besiegen „,
      auf das die ganze Dunkelheit die die Welt noch umhüllt, bald vollständig auf-gelöst wird und eine wirklich NEUE ERDE mit göttlichen Menschen gefüllt sein wird.

      Helmut

      Gefällt mir

      1. Lieber Helmut,

        danke, dass du dich veranlasst sahst, mir dies alles zu schreiben!
        Es tut gut, zu wissen, dass es Menschen gibt, die meine Ausführungen sogar nachvollziehen können, auch wenn es erschreckend ist, dass du von ähnlichen Erfahrungen berichtest …
        Am liebsten würde ich der ganzen Welt erzählen, was mir widerfahren ist und was mir noch immer tagtäglich passiert, aber nur ein verschwindend kleiner Bruchteil von Menschen – du bist einer davon, ist überhaupt in der Lage, so etwas zu glauben …
        Von Seiten des Staates werden Menschen, die von solchen Dingen berichten, oder dieses wagen, in Psychiatrien weggesperrt, da die Regierung verhindern will, dass die Gesellschaft aufgeklärt würde …
        Ich habe auch etliche positive Erfahrungen mit den „Aliens“ gemacht, die ich zunächst als „Gott“ in der Einzahl ansah, aber es geschahen, wie berichtet, auch Dingen – und sie geschehen noch immer, die derart haarsträubend und erschreckend sind, dass man die Brutalität und Heftigkeit gar nicht in Worte fassen kann …
        Was ich selbst aber auch weiß, ist, dass es ein universales Gesetz der Liebe gibt – Gerechtigkeit, Wahrheit, Recht, Liebe – solche Dinge basieren auf Gesetzen und die Macht des Guten wird letztendlich über Mächte des Bösen siegen – das wird das „Endziel“ sein … Ich weiß nicht, ob ich es selbst jemals erleben kann und werde, aber ich weiß, dass irgendwann in einer fernen Zukunft alles gut werden wird, ja, muss …

        Herzliche Grüße
        Silvia

        Gefällt mir

      2. Ich habe auch ähnliches erlebt und noch heute. Jedesmal wenn ich ernsthaft dagegen ankämpfen will, passiert was.Ich habe schon 2 Reitunfälle gehabt mit misteriösem Hintegrund, und beides mal noch glimpflich davon gekommen. >Mit Brüchen und Hirnerschütterung. Ich leide schon Jahrzehnte darunter unter psychisch fiesen Attaken und diese werden immer langsam abhängiger. Ich muss die Reissleine ziehen solange ich noch kann.Ich mache keinen eigenen Plan mehr. Ich lege schriftlich nieder und mache einen Tagesplan für einen Monat. Dazu verpflichte ich mich jeden Tag den vorgegeben Weg zu gehen den ich mir real und vernünftig zurechtgelegt habe.Jede Stunde kontrolliere ich und mir ist dieser Tag bewusst.Es ist der rechte Weg zum Ziel also mit gesundem Menschenverstand zurecht gelegt. Gehe ich diesen Weg und ich weiss es auch innerlich er ist der Weg der Heilung. Solange ich jede Std. auf dem Weg gehe weiss ich dass ich von Jesus-Gott beschützt bin, den ich habe diesen Plan mit Jesus zusammen gemacht. Dann habe ich mir eine lange Lieste zurecht gelegt was mich dann wieder von diesem Vorhaben abbringen , was mich erwarten könnte und ich mich dann schon vorbereiten kann vor ungesehenen Attaken. Sollte mich dann wegen unendlicher Müdigkeit oder unpässlichkeit oder emotionaler Lähmung dies mich wieder abbringen wollen. so versuche ich zu Jesus zu beten. Vorher habe ich den Plan alleine gemacht: Ich sagte mir 14 Tage mache ich dies und das, halte ich das nicht ein, so verzichte ich auf dies und das oder verlasse jemanden , oder ganz schlimm: Ich sagte mir dass ich dann von Gott auch nichts mehr wissen will.Ich habe so hoch gepokert. Selbstverständlich konnte ich das xmal niemals einhalten. Und war dann am Boden zerstört. Am ganzen Körper Schmerzen also ganz schrecklich.Dann kam ich drauf und sagte mir: Wie konntest du im 2. Fall von Gott geschützt gewesen sein in deinem Alleingang. Ich bemerkte nicht mal worauf ich mich an manipulation eingelassen habe und glaubte noch dass ich recht getan hätte.Falle ich mit Gottesplan ebenfalls durch, habe ich doch noch die Möglichkeit mit Gott zu sprechen und ihn wiederhin um Schutz zu bitten.

        Gefällt mir

  4. HALLO MITEINANDER
    ICH HAB JETZT OBIGES GELESEN. SEIT VIELEN JAHREN HAB ICH DEN VERDACHT, DASS HINTER DENEN DIE DIE REGIERUNGEN REGIEREN WEITERE STEUERORGANE SITZEN.ENDLICH WIRD DAS EINMAL DEUTLICH BESTÄTIGT. DANKE. DAS ANDERE IST, DASS DIE MEISTEN MENSCHEN HIER AUF DER ERDE SIND UM ENTWEDER WAS ABZUARBEITEN, ODER UM SICH WEITERZUENTWICKELN. UND DA WIRD HALT EINEM SO MANCHES IN DEN WEG GELEGT. DIE STÄNDIGE GEDANKLICHE VERBINDUNG ZU SEINEM SCHUTZENGEL ODER NATÜRLICH ZU JESUS DEM „RICHTIGEN“ BEWIRKT EIN MEHRHEITLICH STÖRUNGSFREIES SICH ENTWICKELN. HILFREICH SIND DAZU AUCH DIE SCHRIFTEN VON ECKHARD TOLLE. TROTZDEM ERSPÜHRE ICH IMMER NOCH DIVERSE BEINFLUSSUNG….. ICH KANN ZUM GLÜCK GUT UND FEST SCHLAFEN UND JEDE NACHT MINDESTENS EIN FILMLI SCHAUEN.. UND WER MICH STÖRT, DER KRIEGT EINS AN SEINEN SCHMECKER. DAS PFEIFFEN IM OHR, ERST DACHTE ICH ES SEI EIN TINITUS ODER EIN GEHÖRSCHADEN… ES IST EIN LEICHTER GEHÖRSCHADEN ICH WAR ALS KIND AM FELSBOHREN UND AM SPRENGEN, NATÜRLICH DAMALS OHNE SO WAS WIE GEHÖRSCHUTZ…. NUR: DAS PFEIFFEN HAT VERSCHIEDENE TONLAGEN, HIERZULANDE SAGT MAN, ES DENKT JEMAND AN DICH….. ICH MACHTE DIE PROBE AUFS EXEMPEL… UND HAB MEINE FRAU ANGERUFEN DIE GERADE AN MICH GEDACHT HAT. DIE FREQUENZ JEDENFALLS KENNE ICH. BEEINFLUSSUNG IST EIN ETWAS TIEFERLIEGENDER TON WIE DAS OBIGE BEISPIEL UND ES IST EHER EIN FLÖTEN. ES GIBT NOCH TIEFERE, DAS GEHT BIS ZU EINEM KAUM WAHRNEMBAREN BRUMMEN ETZ. DAS STELLT MAN ABER AM BESTEN UMGEHEND AB.
    SO, GENUG.
    HERZLICHEN DANK FÜRS LESEN, SCHÖN DASS IHR AUCH DA SEID.
    LICHTVOLL ECKHARD

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s