Warum der Crash des „SKLAVENSYSTEMS“ nicht kommt (noch nicht)

Tom hat recht, wenn er sagt, jeder muss seinen Arsch hochbekommen und sich selber befreien. Es wird niemand anders dies tun können. Jegliche „Retter“ von ausserhalb, die vorgeben etwas im Sklavensystem verändern zu möchten, haben nur ein Sklavensystem 2.0 im Kopf, das sie installieren möchten.

Jeder, der sich mit dem LEGALEN NAMEN ( = legale Fiktion, Firma) identifiziert, erkennt automatisch das Sklavensystem und deren Firmenstatute an, ist denen also unterworfen und kann bestraft werden, wenn er es nicht tut. Das ist das alte Vertragsrecht, ALLES ist Handel, resp. Vertragsangebote.
Der Mensch aber hat freien Willen und sie können und dürfen nicht gegen dieses universelle Gesetz verstossen. In den oberen Etagen ist dies sehr wohl bekannt, aber sie benutzen ja für die „Drecksarbeit“ andere Menschen, mit Privilegien und die besser bezahlt werden als der Rest der Sklaven.

Es braucht weder OPPT noch den Papst, um sogenannte „Schulden“ zu erlassen, es braucht einfach nur die Erkenntnis, dass dieses babylonische Geldsystem nur eine Illusion ist. Der wahre Wert ist das, was Menschen kreativ produzieren. Geld ist nur ein Macht- und Kontrollinstrument der EL-iten, den Günstlingen des sogenannten „SCHÖPFERS“ ( aka Luzifer, En.ki, Satan, Ea, Oannes, Osiris, Poseidon, Zeus, Vishnu, etc, etc) . In diesem patriarchalen, luziferischen System wurde alles vermännlicht, und viele alte Schriften wurden geändert, um die Wahrheit zu verschleiern. Dieser“ SCHÖPFER“ hat unsere Seelen in manipulierte Körper gezwungen, und uns damit vom kompletten Multiversum abgetrennt. Er hat dieses abgespeckte Universum als Gefängnis für uns entworfen (programmiert). Wir können nur noch etwa 4% vom allem, was ist wahrnehmen, wir sind vollständig kontrolliert, Leben um Leben, da die Seelen nach dem Tod des physischen Körpers recycelt werden in einen neuen Babykörper mit kompletter Amnesie.

Anstatt uns des Lebens zu erfreuen, und das zu erschaffen, was wir möchten und gerne tun, sind wir gezwungen, in ihrem Spiel namens“ Handels- und Wirtschaftssystem“ mitzuspielen, einem gewinnorientierten, ausbeuterischen und zerstörerischen System, das nur wenigen (den EL-iten, die eigenen Blutlinien des „SCHÖPFERS“) nutzt. Genmanipulierter Frass, die Zerstörung der Natur und Umwelt und die alltägliche Hetze im Hamsterrad werden in naher Zukunft die Rasse namens Menschheit zerstören, wenn wir nicht endlich aufwachen und es ändern. Wir brauchen unabhängige (vom Sklavensystem losgelöste) Lebensgemeinschaften, die wieder autark leben können und dies im Einklang mit der Natur.

Wir sind die Schöpfer unserer eigenen Realität, es gibt nur eine goldene Regel: Du bist frei zu tun, was du möchtest, solange du niemandem Schaden damit zufügst.

Ein Kommentar

  1. allein das Wort SCHÖPFER ist dermaßen verräterisch, dass man es eigentlich schon länger hätte wissen müssen. Ein Schöpfer erschafft überhaupt nix. Er schöpft von etwas ab (!), was andere erschaffen haben oder hervorbringen. In unserem Fall: Menschliche Lebensenergie.
    Er ist ein Betrüger durch und durch – und hat mit dem, was sich Menschen unter einem „Gott“ vorstellen und idealisieren, nicht das geringste zu tun. Der sogenannte Schöpfer benutzt die Welt und die Menschen für seine eigenen Zwecke. Er hatte auch nie das Gute für die Menschen im Sinn. Die Amnesie spricht diesbzgl. auch Bände. Denn aus ihr resultieren die ganzen Fehlinterpretationen der Menschen und ein Lernen wird quasi verunmöglicht.

    Ich kann allen nur raten, alles Erdenkliche zu tun um aus diesem Weltkonstrukt nach dem Tod herauszukommen. Ein Ort wie dieser hätte eigentlich nie entstehen dürfen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s