Das Geheimnis freier Menschen – Vortrag

Was ist FreiwilligFrei? Was ist Voluntarismus? Welche Rolle spielen Politik und Massenmedien für Voluntaristen? Was zeichnet freie Menschen aus? Wie stellen sie sich eine zivilisierte Gesellschaft vor? Wie gelingt es, mit Freunden, Verwandten und Bekannten über Freiheit zu sprechen, ohne dass sie ihre Beziehung zu ihnen aufs Spiel setzen? Was kann der Einzelne tun? Wie lassen sich freiheitliche Lösungen von gewaltsamen Lösungen einfach und schnell unterscheiden? Peter gibt in diesem Vortrag einfach verständliche Antworten auf diese Fragen. Das Video eignet sich als Einstieg in die Philosophie der Freiheit.

Die Aufzeichnung des Vortrags stammt vom Top Info Forum 8, das im Juni 2014 in Wiener Neustadt in Niederösterreich stattfand. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Franz Furtner, dem Veranstalter und an Roban, dem Organisator.

http://www.freiwilligfrei.info/

Top Info Forum:
http://www.top-info-forum.com/

Vorträge des Top Info Forum:
http://www.youtube.com/user/NaBoR2punkt0
http://www.youtube.com/user/aktionsal…

gefunden auf: https://haunebu7.wordpress.com/2014/12/07/das-geheimnis-freier-menschen-vortrag/

2 Kommentare

  1. Mit folgenden Gedanken und Grundsätzen hatte ich in letzter Zeit einigen Erfolg erreichen gekonnt:
    Nichts war geregelt gewesen, was nicht auch gerecht und in beiderseitiger / partnerschaftlicher / gesamtgesellschaftlicher Übereinstimmung (Konsens mit Vertrag, Konvent mit Gesellschaftsvertrag) geregelt worden war – egal ob in Politik, Wirtschaft, Handel, Recht, Kultur, Wissenschaft, Medien, Bankwesen, Erziehung, Familie oder durch friedenserhaltende Maßnahmen. (Grundsatz frei nach Abraham Lincoln)

    “Nichts ist geregelt, was nicht auch gerecht geregelt wurde.”
    – Abraham Lincoln – (1809-1865; 16. Präsident der USA)

    “Eines Mannes Rede ist keines Mannes Rede. Man muß sie hören alle beede.” (alter deutscher Rechtsgrundsatz sowie eine Begründung zum Beispiel für das rechtliche Gehör in jeder Güteverhandlung)

    Geist des Friedens
    – Was Du nicht willst, das man Dir tu, das füge auch keinem Anderen zu
    – Was Du möchtest, das man Gutes Dir tue, das tue auch einem Anderen
    – Jeder hat sich so zu verhalten, daß Niemand mehr als unvermeidlich belästigt oder behindert wird
    – Kann das Echo nicht mehr gehalten werden, dann wird es zu Dir zurückkommen, also säe jederzeit Gerechtigkeit – Wahrheit – Ausgewogenheit + Liebe – Respekt – Anerkennung = Menschlichkeit, denn was wir säen, das werden wir ernten.

    Es war bewußten, ehrbaren und gerechten Menschen niemals darum gegangen, das System/den Staat umgehen oder es/ihn unterwandern zu wollen, vielleicht gar zum System ein eigenes Sub-System oder zum großen Spielcasino ein eigenes Spielcasino aufbauen, also in der Scheinwelt mitspielen zu wollen, um sich Besserstellungen bei der Nutzung der Systemlizenzen ergaunern zu können, nein, diese Menschen hatten nur die Scheinwelt und den Rechtsschein verlassen wollen. Sie hatten sich in der Wirklichkeit auf Basis Geburts-, Natur- und Namenrecht als Souverän mit Gleichgestellten und Gleichgesinnten ein selbstbestimmtes Leben ohne Angst/FreiwilligFrei und dafür mit Gemeinsinn, ihren eigenen Erfindungen, in eigenen freien Gemeinden und im Einklang mit der Natur und allen Wesen auf Erden aufbauen wollen.

    Jeden Tag bewußt etwas Selbstliebe, Nächstenliebe und über nichts und niemanden zu urteilen üben (durch die eigene neutrale Position) wird dich allmählich unangreifbar machen wollen.

    Wir werden uns alle gemeinsam durch ein Schichtwerk von Irrtümern, Verfälschungen, Verklärungen, Lügen, Halbwahrheiten, Gruppenzwangtheorien und Wahnvorstellungen bis zur Wahrheit durcharbeiten wollen – ein langer Weg der Loslösung des Menschen von seiner heutigen kleinen, kurzsichtigen, blinden Gier und seiner Bewußtwerdung auf allen Ebenen. Nicht von ungefähr hatte es geheißen: “Befreie Deinen Geist.”

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s