Monat: November 2014

Das System der Rothschilds – 2014

Eine sehr detaillierte Ausführung von Harvey Friedman zum derzeit herrschenden ( ungedeckten Papiergeld / Fiat Money ) Finanz- und Wirtschaftssystem.
Primär hält sich Herr Friedman hier an die Rolle des Banken Kartells Rothschilds, den er eine ganz wesentliche Rolle in den Verwerfungen der letzten Jahrzehnte und Jahrhunderte zuordnet.
Sprich es geht um den Betrug der Finanzoligarchie, die mit „Geld aus dem Nichts / dünner Luft“ den gesamten Globus versklavt.
Ein Zitat das Mayer A. Rothschild zugeordnet wird und einem Sorgenfalten auf die Stirn zaubern kann, bringt die Problematik ziemlich gut auf den Punkt.
„Gib mir die Macht über die Währung eines Landes und es ist egal wer dessen Gesetze macht.“
Horst Seehofer ( CSU ) bringt die Problematik wie folgt auf dem Punkt:
„Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden!“

(mehr …)

Der grosse Betrug an der Menschheit Teil 2

The Great CON of Man Part 2
Quelle: http://removingtheshackles.blogspot.ca/2014/11/the-great-con-of-man.html

Übersetzung: claudine

Bradley Loves:  

Der grosse Betrug an der Menschheit – Esoterik, das Übernatürliche, Magier, Bewusstseinskontrolle und die Neue Welt Ordnung. – Teil 2

Veröffentlicht am 27. Oktober  2014

Vor einigen Hundertausend Jahren kamen Reptilien/Menschen Hybride, bekannt als die Annunaki, zur Erde und gaben bestimmten lebenden menschlichen Wesen ein spezielles DNA Upgrade.
Bedauerlicherweise haben sie gelogen. Es war tatsächlich eine Rückstufung, und ein Prozess, der die natürliche Verbindung zur Grossen Kosmischen Intelligenz trennte. Viel später, nachdem die kosmische Verbindung grösstenteils verloren war, gaben sie jenen stark eingeschränkten Menschen das Alte Vertragsrecht. Ein System, das wir heute noch auf der Erde benutzen.

Der wahre Zweck ihnen das Vertragsrecht zu geben, war einen „Sicherheits-Bypass“ zu erschaffen,  um das Kosmische Gesetz zu umgehen und sicherzustellen, dass sie keinen Schlag vom Universellen Rechtssystem erhalten für das, was sie vor hatten diesen schwer von der Quelle getrennten Menschen als Nächstes anzutun!

Erinnere dich, KEINER kann dir deinen FREIEN WILLEN nehmen … du musst ihn willentlich aufgeben, oder diese Spieler, die den Fehler begehen Kosmische Gesetze zu überschreiten, sitzen sehr tief in der Scheiße beim Ur-Schöpfer.

(mehr …)

Africa strikes back : RADI-AID

Die Afrikaner haben genug von dem weissen „Helfersyndrom“ und zeigen dies auf eine sehr originelle und witzige Art. Auslöser ist Bob Geldofs Band Aid mit einer Neuauflage von „Do they know it’s Christmas?“, natürlich mit dem karitativen Zweck Geld zu sammeln, um die Ausbreitung von Ebola in Westafrika zu verhindern.

Mit den folgenden Videos zeigen sie uns, dass das Bild, welches uns die Main Stream Medien von Afrika vermitteln , nicht der Wahrheit entspricht.

Nana Richard Abiona sagt: “ Ich, wie viele andere, haben genug von dem ganzen Afrika Konzept, ein rohstoffreicher Kontinent mit grenzenlosem Potenzial – der immer als krank, befallen und von Armut geplagt gesehen wird.“

Die Welt kümmert sich um die Probleme in Afrika und die Afrikaner möchten nun jenen helfen, denen kalt ist und dafür etwas von ihrer Wärme abgeben. Stell dir vor, jeder Afrikaner sieht dieses „Africa for Norway“ Video und dies wären die einzigen Informationen, die sie jemals über Norwegen erhalten. Was würden sie über Norwegen denken ?

(mehr …)

Der grosse Betrug an der Menschheit Teil 1

The Great CON of Man
Quelle: http://removingtheshackles.blogspot.ca/2014/11/the-great-con-of-man.html

Übersetzung: claudine

Dies ist eine ausgezeichnete Artikelserie, die ich sehr empfehle. Bradley beschreibt einige der tiefsten Tiefen des Betruges und den Zauber der Irreführung, Schwindel und Täuschung, die in uns einprogrammiert und uns auferlegt wurden. Um zu verstehen, was getan wurde, um vorwärts zu kommen und uns von dieser Traumwelt-Matrix frei zu schütteln, in der wir gehalten wurden, dazu müssen wir zuerst das verlernen, was uns gelehrt wurde.
D

yoda

Jean Haines hat eine Artikelserie von Bradley Loves veröffentlicht mit dem Titel: Der grosse Betrug an der Menschheit – Esoterik, das Übernatürliche, Magier, Bewusstseinskontrolle und die Neue Welt Ordnung ‘ The Great CON of Man – Esoteric’s, the Supernatural, Magicians, Mind Control, and the New World Order’  

Dies ist eine höchst empfehlenswerte Serie, Bradley hat grossartige Arbeit geleistet, um die Feinheiten der komplexen Matrix in der wir leben, zu erklären, viele der Themen berührend, die uns alle bewusst sein sollten. Er schliesst einiges ein, was in den Bereich des Fantastischen geht, das jedoch macht dieses nicht weniger real.
Diese Artikel sind ein grossartiges Werkzeug, das man mit anderen auf ihrer aufklärerisch/erwachenden Reise teilen sollte. Bis heute gibt es 11 Teile des Artikels.

(mehr …)

Errare humanum est – Irren ist menschlich

Die „besten“ Inszenierungen kommen nicht aus Hollywood, wohl aber von denen, die auch Hollywood kontrollieren. Es hat nur ein Ziel: Angst verbreiten. Menschen, die starr vor Angst sind, können nicht mehr rational überlegen, sondern akzeptieren die „Lösungen“ der EL-iten, die einfach nur mehr Macht und mehr Kontrolle haben möchten. Ach ja .. und mehr Geld, denn die „Lösungen“ für „Schutz“ vor angeblichen „Feinden“ kosten immer. Die Versklavung durch angebliche „Schulden“ ist eins der Hauptziele.

Die Stunde der Wahrheit

….oder wie Yoda es ausdrücken würde:

Du musst alles ablegen, was dir beigebracht wurde.

Ich nehme wahr, dass viele Menschen sich schwertun, auch vor sich selbst, zuzugeben, dass sie sich in ihrer Art die Welt zu sehen so was von haben täuschen lassen. Sie weigern sich in den Spiegel zu sehen, der ihnen sogar von den Täuschern selbst vorgehalten wird.

Anders ausgedrückt:

Die Menschen wollen nicht die Wahrheit wissen, sie wollen nur beständig darin bestätigt werden, dass das, woran sie glauben, die Wahrheit ist.

Ich bin immer wieder sehr erstaunt darüber, welche Täuschungen möglich sind, wie groß das Ausmaß ist und wie dies möglich war. Es fühlt sich immer mehr so an, als ob das Bewusstsein in den letzten paar Jahren explosionsartig gewachsen ist und wir jetzt aus diesem Experiment nach und nach aufwachen. Aber ich erinnere noch mal an Social Engineering und denke, dass es in Zeiten von sozialen Netzwerken ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.133 weitere Wörter

Bedeutung des Motu Proprio vom Papst / 11.7.2013

Seit dem 1. September 2013 ist dieser Erlass von Papst Franziskus in Kraft. Ein Motu Proprio (Lat.: aus eigenem Beweggrund, selbst veranlasst) ist ein offizielles Dekret, ausgestellt vom Papst persönlich in seiner Eigenschaft und seinem Amt als oberster, höchster Pontifex und nicht in seiner Eigenschaft als apostolischer Führer und Lehrer der Weltkirche.

Um es klar auszudrücken, ein Motu Proprio ist die höchste Form eines legalen Werkzeugs (Rechtsinstrument) auf diesem Planeten, gemäss seiner Herkunft, seinem Einfluss und seiner Struktur zur westlich-römischen Welt, übertrifft es alles, was von den Vereinten Nationen, dem Inner und Middle Temple, der CROWN oder jedem anderen Monarchen oder Staats-, Regierungschef ausgestellt werden könnte. Für Mitglieder der Vereinten Nationen oder von den Vereinigten Staaten oder Großbritannien anerkannte Nationen ist dies das höchste legale Instrument, ohne Frage.

Im Fall des Motu Proprio vom 11. Juli 2013 ist es ein mehrschichtiges Instrument mit mehreren Funktionen.

(mehr …)

Die wahren Strippenzieher

Es sind nicht die Polit-Marionetten, die wir in den Abendnachrichten sehen, welche die Geschicke dieses Planeten lenken. Die Polit-Marionetten führen nur die Befehle aus, die sie von den Agenten der EL-iten erhalten. Sie haben lediglich ihre Seele verkauft, aber das ist ihr Problem.

Die wahren Mächtigen, die EL-iten treten nicht öffentlich in Erscheinung, sondern agieren aus dem Hintergrund heraus, durch ihre Agenten, die sie in allen Bereichen des Lebens positioniert haben und durch die Medien, welche die Massen dahingehend täuschen und manipulieren, wo die Strippenzieher die Menschheit haben möchten. Die Puppenspieler erschaffen ständig Situationen, welche Angst und Schock bei einer Menge Menschen hervorrufen, so, dass diese dann nach einer Lösung verlangen. Die „Lösung“ ist weitere Kontrolle und damit Macht zwecks Ausführung ihrer Agenden. Und die Lösungen kosten immer viel „Geld“, so dass die Menschen letztlich ihren eignen Überwachungsstaat  finanzieren, verkauft von den Regierungen unter dem Deckmantel von „Schutz vor Terror“ und „Kampf für Freiheit und Demokratie“.

Das Imperium der Strippenzieher sind drei Stadtstaaten, welche den Planeten kontrollieren: City of London, der Vatikan und Washington D.C.. Es sind souveräne Staaten, sie gehören nicht zu den Ländern, in denen sie sich befinden. Die Flagge von Washington hat 3 rote Sterne, einen für jeden Staat des Imperiums. Die Verfassung von Washington (nicht die der U.S.A.) wird unter Römischem Recht betrieben, bekannt als Lex Fori. Washington D.C. ist das militärische Zentrum des Imperiums.

Alle drei sind durch die Freimaurerei verbunden. Jeder Staat hat seinen Obelisken, welcher ein Symbol der Freimaurer ist. Obelisken heissen auf ägyptisch die Sonnenstrahlen. Obelisken stehen symbolisch für den Sonnengott Ra und männliche Energie (Phallus). Die Obelisken in London (1878) und dem Vatikan (1586) wurden beide aus Ägypten an die heutigen Standorte gebracht. Die Anfänge des Imperiums reichen weit zurück in die babylonischen Zeiten.

(mehr …)

Die korrupte EU Kommission eines weiteren jesuitischen Präsidenten, des Jean-Claude Juncker: Die Konzerne haben nun die Kontrolle über die EU-Kommission gekauft.

Reichensteuer? NEIN Danke. Die kleinen Unternehmen und die „Bürger“ sollen zahlen, damit sie am Ende auch finanziell vernichtet sind und Platz machen für einige wenige internationale EL-itäre Grosskonzerne, die weltweit durch Macht und Kontrolle alle souveränen Nationen voneinander wirtschaftlich abhängig machen.
Lasst uns wieder autarke Gemeinschaften unter dem Gewohnheitsrecht erschaffen und lasst diese Parasiten sich gegenseitig aussaugen.

KenFM: Für den Triumpf des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun

Quelle: http://kenfm.de/blog/2014/10/20/triumph-des-boesen/

Transcript – Posted by: , Oktober 20, 2014

„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun“.

Was sich derzeit in der Region Syrien-Türkei-Irak tut, kann man aus geopolitischer Sicht nur noch als heilloses Chaos bezeichnen. Egal wer hier seine Finger im Spiel hatte und hat, von Kontrolle oder kontrollierter Destabilisierung kann schon lange nicht mehr die Rede sein.

Niemand, auch nicht die üblichen Chef-Strippenzieher in den US-Think-Tanks für Middle East, haben die Lage noch im Griff. Der Bogen ist überspannt, das Blatt überreizt, oder um eine noch treffendere Metapher zu wählen, der geopolitische Reaktor steht kurz vor der Kernschmelze.

Wenn dies geschieht, und danach sieht es aus, wird die gesamte Region zu einer Todeszone, in der es keine wirklichen Gewinner geben kann. Das ist keine Vermutung, das ist schlichte Physik. Wer aus einem Gemäuer zu viele tragende Säulen entfernt, wird von den Trümmern erschlagen.

Weder die bisher stabilen Golf-Monarchien noch die Türkei, nicht Syrien, der Irak sowieso nicht, aber auch der Iran oder Israel werden sich aktuell der Sogwirkung des sich anbahnenden geopolitischen Hurrikans entziehen können.

Die gesamte Region steht vor der Detonation, wobei es keine große Rolle spielt, ob das Epizentrum des Blutrausches nun eher an der irakischen Grenze zu lokalisieren sein wird oder eher dort, wo die Türkei an Syrien andockt.

Fakt ist, dass alles, was dieser Hurrikan an zerstörerischem Material erfasst und in die politische Stratosphäre wuchtet, beim anschließenden Niederregnen ein Schlachtfeld von gigantischem Ausmaß hinterlassen wird.

Wie konnte es dazu kommen?

Wer war so irre, nicht zu erkennen, dass der Mittlere Osten sich konsequent zu einem gigantischen Munitionslager verwandelt hatte? Wer war so dumm, sich in diesem Raum der offenen Sprengstoffkisten eine Marlboro anzuzünden?

(mehr …)