WER BIST DU ? WER BIN ICH ? WER SIND WIR ?

rebloggt von http://wersindwir.yolasite.com/meine-berichte.php

Autor: Fridolin aus der Familie Jeger
http://wirsindfrei.wix.com/jetzt

Wer sind wir Menschen und was wird aus uns gemacht ?

Wusstest du dass es ein Seerecht und ein Landrecht gibt ?

Also wenn ein Schiff von hoher See an Land kommt, bringt es meistens Produkte mit an Land, oder anders gesagt -Ware.

So lange die Ware auf See ist, gilt das „Seerecht“. Wenn die Ware ausgeladen wird und an Land kommt, will die Behörde den Lieferschein sehen um zu prüfen, was da alles ans Festland „geliefert“ wurde. So können die Behörden festlegen zu welchem Preis die Ware weiter „verwendet“ werden kann und für was.

Sie bestimmen was mit der Ware gemacht wird, da sie jetzt an Land ist und da gilt das „Landgesetz“.

Beide Gesetze wurden von Menschen gemacht und entsprechen nicht dem Gesetz des „EINEN“.

Diese bestimmten Menschen entscheiden also nun was mit der Ware passiert und wie sie „Deklariert“ wird.

So, wenn ein Mensch geboren wird, kommt das Wesen – die Ware – aus der Fruchtblase (also aus dem Wasser) der Mutter, auf die Erde somit sind wir jetzt auf dem Festland. Das ist übrigens auch bei den Tieren so.

Sobald das Wesen dieses kleine niedliche Kind geboren ist – wird ihm eine Geburtsurkunde ausgestellt.

Darin sind alle Daten aufgeführt: Weiblich, Männlich, Name, Vorname, Grösse, Länge, Gewicht wo es geboren wurde und wo es in Zukunft Wohnen wird.

Alles wird Registriert und du bekommst eine Nummer zugeordnet, mit der dann an der Börse gehandelt wird.

Dein Name wird auf ALLEN DOKUMENTEN GROSS geschrieben, da dein Name als “Strohmann” gehändelt wird. Nach Seerecht musst du dich innert 7 Jahren als LEBEND melden, da du sonst als nicht mehr LEBEND giltst.

Da das kaum jemand innerhalb der ersten 7 Jahren macht, wird dein Name als “Strohmann” benutzt.

Die Daten werden auch an die Behörde weitergeleitet und gebraucht. Man kann diese Urkunde auch den “Wertschein“ nennen.

Jetzt geht’s los

Wir werden sofort nach der Geburt geimpft, ohne dass wir uns Entscheiden können ob wir dieses Zeug in unserem Körper haben wollen oder nicht.

Es wird einfach über uns Menschen entschieden, über dieses kleine Wesen.

Sollten die Eltern nicht “Einverstanden” sein, gibt es da noch etwas mit dem sie uns beeinflussen, gefügig machen können und das wäre dann die angst-macherei (bewusst klein geschrieben :-)))

Dieses kleine Wesen also kommt direkt von der Quelle vom Schöpfer.

Es ist mit allem “Ausgerüstet” was es braucht. Die Schöpfung ist perfekt und macht KEINE Fehler.

Warum dann eine Impfung ? ( Dient sie der Kontrolle oder Beeinflussung unseres Energiesystems ?)

Die Natur zeigt oder lehrt uns, dass es keine Impfung braucht. Denke an die Tiere in der Wildnis ! Wenn sie aber z.B. im Zoo leben, dann werden auch sie wieder geimpft.

Das würde dann heissen, sie werden in Gefangenschaft gehalten um beobachtet und kontrolliert zu werden.

Warum bekommt man eine Impfung und was passiert dann mit unserem Energiesystem ?

Warum muss immer noch etwas gemacht oder zugefügt werden ? Von Menschen !

Es geht weiter ob wir wollen oder nicht

Wir müssen immer noch früher in die Spielgruppe, den Kindergarten und in die Schule.

Schon in der Spielgruppe und dem Kindergarten werden wir “bewertet” und “eingeteilt” in welche Schule wir passen.

Gibt es doch verschiedene Klassen, für die Langsameren, die Mittelmässigen oder die Schnelleren.

Wir werden schon sehr Jung in “Lebens-Klassen” eingeteilt.

Unterschicht: Penner, Looser, Versager = Gehilfen

Mittelschicht: Arbeiter in vermeintlich sicherer, angenehmer Position = Arbeiter

Oberschicht: Studierte, Gelehrte, Ärzte, Anwälte = Wissende.

Dann gibt es da noch die “Kategorie” Ritalin-Kinder, das grösste “legale” Verbrechen an unseren Kindern – mehr Infos siehe unter Ritalin und informiere dich im Internet.

Schliesslich geht es darum, dass wir so rasch als möglich einen Job haben und Geld verdienen, damit wir wieder etwas abgeben können.

Es wird von uns immer noch mehr verlangt und noch mehr Abgaben, Steuern, Versicherungen, Krankenkasse, AHV, Parkgebühren, Strom etc. die Liste ist unendlich.

Am liebsten ist es ihnen, wenn man möglichst noch einen zweiten Job annimmt und dann noch mehr Vollgas geben.

Grundsätzlich wird immer darauf geachtet, dass wir Beschäftigt sind, das ganze Jahr. Fasnacht, Skiferien, Ostern, Sport, Vereine, Planung für Ferien, Herbstfeste, Samichlaus, Weihnachten, Fasten usw.

Und nicht zu vergessen die ganzen “Anlässe” der Kinder, in der Schule, der “Anlässe” bei der Arbeit und der “Anlässe” der Vereine und der “Anlässe” der Gemeinde etc.

Wir werden in Schwung gehalten, in Beschäftigung.

Wir sind wiederum mit unserer Familie, den Freunden, Kollegen und Nachbarn beschäftigt, damit wir kaum mit uns selber sein können.

Wir haben kaum Möglichkeit und Zeit zu erkennen wer wir sind, was uns ausmacht. Noch wichtiger scheint mir, dass es kaum Luft gibt, zu erkennen wie wir in diesem “System” gesteuert werden.

Sie wollen nicht dass wir erkennen was wirklich abläuft. Irgendwann, meist im mittleren Alter, oder sogar noch früher, manifestiert unser Körper dann eine sogenannte “Krankheit”, irgend etwas, das den Körper zum “streiken” oder zum “ruhen”bringt.

Wir werden lahm gelegt, vielleicht auch durch ein “Burnout”, eine “Depression” oder durch “Arbeitslosigkeit”.

Grundsätzlich ist das eine gute Sache, auch wenn es in dem Moment sehr schwierig ist. Es geht dann einfach darum, dass wir erkennen können wer wir überhaupt sind und warum wir eigentlich auf dieser Erde sind.

Vielleicht erkennst du, dass du eigentlich ganz etwas anderes machen möchtest, weil du plötzlich spürst: “Das was ich bis jetzt gelebt habe, das bin ich ja gar nicht, man hat dich in eine andere vorbestimmte Spur geführt”.

Nun geht es schliesslich darum zu erkennen: “Hey jetzt habe ich die Möglichkeit das zu leben, was ich tief im Herzen schon lange gefühlt habe”.

Und wir lernen zu Erkennen wie GROSSARTIG wir eigentlich wirklich sind , wenn wir unsere Qualität leben.

Es gibt Gesetze, Paragraphen und Verbote

Immer wieder wird über die “Ware” oder das “Produkt” und nicht für den Menschen entschieden.

Es gibt Medien welche berichten, was auf der Welt angeblich alles läuft, es wird berichtet über Krieg, Terror, Unglücke usw. alles immer nur negative Meldungen.

Wir werden über die Ernährung manipuliert, kontrolliert, krank gemacht

Wenn ich zurückdenke so nehme ich einfach ein Beispiel:

Wir hatten Gurken im Garten die waren verschieden in der Länge, Dicke und in der Form. Der Geschmack war sowieso ganz anders als heute.

Da schmeckte man noch die Gurke, mmmmh mir kommt da gleich so ein wundervoller Geruch durch die Nase :-))) Gurken, haben heute bestimmte “Normen” zu erfüllen, überhaupt wird alles vernormt.

Also die Gurke, die müssen eine bestimmte Länge und Dicke haben, da sie auch wieder Transportiert werden, müssen eine bestimmte Anzahl in einer Kiste Platz haben und das geht nur wenn alle gleich gross sind.

Es darf in der Kiste keinen leeren Platz geben. Sollte die Gurke den “Anforderungen” nicht entsprechen, schafft sie es nicht ins Verkaufsregal.

Was ich sagen möchte, alles aber einfach alles wird verändert. Das wird von den Konzernen bewusst gemacht, auch die Geschmacksveränderung.

Denk mal darüber nach. Egal was du dir vorstellen kannst – einfach alles ist manipuliert.

Als ich noch Jünger war, gab es Saisonprodukte und heute kannst du das ganze Jahr alles haben ???

In den 80iger Jahren arbeitete ich als Verkäufer in einem Lebensmittelgeschäft. Wenn die Menschen z.B. auf Weihnachten ein Filet haben wollten, mussten sie dafür eine Bestellung aufgeben, da das Fleisch beschränkt war und sie sonst kein Stück Fleisch auf dem Teller gehabt hätten.

Da war das Bewusstsein noch anders als heute und das ist doch noch gar nicht so lange her. So werden wir Menschen gesteuert und gelenkt.

Heute ist es so dass wir das ganze Jahr Fleisch im Überfluss haben und es das ganze Jahr Fleisch-Aktionen gibt.

Ich sehe einfach eine Überproduktion von allem.

Es geht nur noch darum im Überfluss zu produzieren, auf Kosten der Tiere und um wieder einen Gewinn zu erzielen.

Die Qualität spielt keine Rolle, die Tierhaltung ist nicht so wichtig, denn die Hauptsache ist, viel und günstig – Masse statt Klasse.

Würde nicht die Gier, sondern der Genuss im Vordergrund stehen, müsste man weniger produzieren und die Tiere könnten wieder entsprechen gehalten werden.

Da die Tiere dann nicht gemästet werden müssten und nicht mit Antibiotika und dergleichen voll gestopft würden, wäre das Fleisch in einer top gesunden Qualität, wir würden auch wieder fitter und gesünder Leben und unser Body würde es uns danken.

Dies gilt im übrigen für die meisten Nahrungsmittel.

Die Frage ist jetzt wieder, will das die Lebensmittel Lobby überhaupt??

Wir hatten als Kind einmal in der Woche Fleisch, weil man es ganz einfach nicht vermochte, da damals dem Tier noch ein grösser Wert zugestanden wurde.

Sie konnten noch im Rasen herumspringen wurden auch nicht mit gewissen Sachen vollgestopft, so wie heute.

Mir hat mal jemand gesagt – lies auf der Verpackung

und wenn du auf einer Verpackung den Inhalt des Produktes liest und was für “Zutaten” und E-Nummern dabei sind und du “verstehst” ein Wort nicht, dann kannst du davon ausgehen, dass es dein Körper erst recht nicht versteht.

Er kann es nicht erkennen und somit nicht “verarbeiten” oder “verdauen” – er legt also ein “Gift-Depot” an, dies führt früher oder später zu “Krankheit”.

Die “Verding-Kinder” – die Zeit der Pein und Qual – der Entwürdigung

Früher wurden den Familien ihre Kinder weggenommen – aus den verschiedensten Gründen – und zu anderen Leuten gebracht als “Unterstützung” z.B. auf einem Bauernhof.

Unter enorm schwierigen Bedingungen mussten sie schwerste Arbeiten erledigen.

Am Morgen früh um Vier aus dem Bett, dann im Bauernbetrieb mithelfen, dann gleich in die Schule, nach der Schule wieder auf dem Betrieb mithelfen.

Für mich sieht das so aus – die Kinder sind verkauft und versklavt worden.

Sie Leben zum Teil heute noch dort, weil sie den Mut nicht hatten wegzugehen, oder ihre leiblichen Eltern nicht mehr gefunden haben.

Man kann sich gar nicht vorstellen was das für physische und psychische Auswirkung auf das Energiesystem hat und zwar in erster Linie natürlich für die betroffenen Menschen und ihre Familien, aber ebenso für das Kollektiv.

Stellt euch vor Mädchen wurden vergewaltigt und die Knaben wurden mit Lederriemen wund geschlagen.

Wenn so ein Kind in Not jemanden von der Behörde oder den Pfarrer aufsuchte und um Hilfe gebeten hat, wurde alles nur schön geredet, oder man glaubte dem Kind einfach nicht.

Die Schikanen wurden dann noch Schlimmer. Bestimmte Organisationen gedenken jedes Jahr an diese Zeit, was die Menschen damals den Kindern angetan haben, sogar Regierungsbeamte hört man immer und immer wieder darüber sprechen, sie entschuldigen sich jedes Jahr immer und immer wieder.

Dadurch werden immer und immer wieder alte Wunden auf gerissen.

Was ist heute anders als damals ?

Heute sehe ich das so – verändert hat sich gegenüber damals, die Kleidung der Menschen sowie die Häuser in denen wir wohnen und die Natur wird weniger, da immer mehr sinnlos gebaut wird.

Sieht so aus als wenn wir immer mehr zugemauert werden, mit Beton. Nicht nur unsere Gebäude nein auch unsere Herzen.

Mir kommt es so vor, als wären unsere Häuser ein offenes Gefängnis, indem wir uns jeden Abend selber “einschliessen”- quasi im offenen Vollzug.

Das bedeutet, dass wir uns immer weniger bewegen können, immer weniger FREI sind.

Uns wird dauernd suggeriert wie wichtig dies und jenes ist und dass dies alles nur zu unserem Besten und zu unserer Sicherheit ist??? Ist es das wirklich ???

Denk mal nach!

Heute sind wir immer noch am gleichem Punkt wie damals, oder es ist sogar noch schlimmer, einfach schöner “Verpackt”.

Wir werden bewusst manipuliert und das betrifft uns alle und es geht uns alle etwas an.

Es ist Zeit auf zu wachen – JETZT.

Wir werden heute nicht mehr so schnell von zu Hause weg genommen

Viel mehr wird uns heute gegenüber damals vorgeschrieben was wir dürfen und was nicht.

Wir haben so viele Gesetze, Paragraphen sowie Verbote und Abgaben, wie noch nie.

Es wird uns vorgeschrieben wie wir zu Leben haben oder was wir dürfen. Und wir tun es ???

Bitte schaut euch einmal das OR an – glaubt ihr wirklich dass die Menschen so schlecht sind ? Glaubt ihr wirklich dass die Gesetze des Schöpfers sind ?

Solange wir uns in einem bestimmten Rahmen bewegen ist alles i.O. Sobald wir uns aus diesem Rahmen oder dieser Norm bewegen, haben wir es schon mit Unannehmlichkeiten zu tun.

Das heisst es wird uns auf die Finger geschaut was wir machen.

Das kann z.B. ein Schreiben von einer angeblichen Behörde sein. z.B. eine Mahnung, oder eine Drohung, oder eine willkürliche Handlung gegen uns.

Möglicherweise eine Parkbusse die entstand weil die Parkuhr z.B. nicht funktionierte und niemand glaubt dir.

Es geht bei jedem Brief den du schreibst immer wieder an eine weitere Person und nie ist jemand zuständig, komisch nicht wahr wir haben ja Gesetze und da sollte ja alles geregelt sein.

Und wenn du Fragen hast ist immer jemand anders zuständig , oder du bist gerade beim falschen Amt.

Zuletzt kommst du ins Gefängnis wegen Fr. 40.- weil die Parksäule das Geld einfach wieder – verdammt noch mal – rausgeschleudert hat.

Sorry das musste mal sein und es nimmt dich einfach niemand wahr.

Dann bekommst du noch Verleumdungen zugesprochen oder bekommst eine Anzeige wegen “Ungehorsam”.

Du wirst nicht angehört, du erhältst keine Beweise, es wird über dich entschieden und du hast zu tun.

Dies in der Schweiz – in der angeblich freie Menschen in einer Demokratie, in einem Rechtsstaat leben.

Kontrolle wohin du siehst und wohin du gehst

Egal wohin wir uns bewegen wir werden immer beobachtet und kontrolliert.

Wenn wir in ein Einkaufsgebäude gehen, kannst du lesen: “Dieses Gebäude wird Videoüberwacht zu ihrer Sicherheit”.

Ja Ja. Denkst du auch zu deiner Sicherheit ?

Ich denke es geht um ihre Sicherheit und sicher nicht um unser Wohl. Fühle einmal nach .

An einer Produktemesse habe ich mal einen Werbespruch gelesen, auf dem stand. “Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen” .

Ich denke es geht eher darum, dass eher unser Geld ihnen wichtig ist – sorry :-)) Spührt selber nach.

So wird uns immer ein falsches Bild vermittelt und wir Menschen glauben das auch noch.

Ach ja da gibt es noch das Ausspionieren, über jeden einzelnen Menschen auf dieser Erde und alle Menschen sind empört und doch lässt es jeder zu, warum denn nur???

Ich habe da noch so ein schönes Beispiel: Mir wurde da so ein Wettbewerb ANGEBOTEN (öffentlich), mir wurde gesagt, dringendst mitzumachen – ich gewinne auf jeden Fall.

Ich frage mich nur warum “mitmachen” wenn ich doch schon gewonnen habe, dann könnten sie mir doch den Preis gleich geben, da muss ich doch gar nicht mehr den Zettel ausfüllen und meine Daten bekannt geben und Unterschreiben ?????

Was läuft da ab?

Ich schaute dem Spiel aus Distanz ein bisschen zu und es hat mich schon erschreckt, was da abgeht.

Die Leute sind so fasziniert, dass sie bald ein so schönes Geschenk erhalten werden welches nicht jeder besitzt.

Kostet ja nichts also rasch den Wettbewerb ausfüllen mit allen Daten – natürlich nur damit die anderen wissen wohin sie den Preis ausliefern können – und zuletzt die Unterschrift ???

Wozu das denn ???

Somit bestätige ich dass sie mit meinen Daten alles machen können, sie dürfen sie frei nutzen.

Was ist aus dem Mensch gemacht worden??? Wir werden so naiv und glauben alles. Wir Menschen geben unsere Daten freiwillig weiter geben mit der Unterschrift unsere Bestätigung und das noch freiwillig, dass sie uns ausspionieren oder kontrollieren dürfen und mit uns handeln.

Welch wunderbare Technik uns “Angeboten” wird

Mit der Technik welche uns heute Angeboten wird sind wir immer und zu jederzeit überprüfbar.

Das schlimmste für mich ist, dass die Kinder auch miteinbezogen werden.

Wir können uns nicht einmal in der Oeffentlichkeit frei bewegen wir werden immer kontrolliert, dank Internet und Natel auf dem ganzen Planet Erde.

Neu ist auch dass wir drinnen in unseren 4 Wänden kontrolliert werden, da wo wir gemeint haben unkontrolliert und sicher zu sein.

Bei den Autos sind z.Z. bis ca. 80 verschiedene Datenträger montiert die alles genau aufzeichnen – wohin wir fahren, wo und wieviel wir tanken, wann wir fahren, wieviel wir geladen haben usw.

Alles wird aufgezeichnet.

Wir werden kontrolliert wo es nur geht und alles angeblich wieder zu unserer Sicherheit ja ja.

Internet hat auch viel Gutes, wir können uns rasch Informationen holen über alles was da auf der Erde abgeht. Wir können gute und auch positive Veränderungen sehen und wirklich viel Gutes finden, was zum Wohle der Menschen führen wird.

Bei Informationen aus meinem Fernseher oder Radio wird mir alles anders vermittelt.

Es werden immer negative Informationen sowie Bilder übertragen.

Am schlimmsten ist am Radio dass jede halbe Stunde immer wieder die gleichen NACHGERICHTETEN Informationen vermittelt werden.

Das wird bewusst gesteuert von “oben” von bestimmten Leuten – immer nur Negatives.

Was meinst du was das in unserem Energiesystem ( Körper ) auslöst ?

Ich denke wir werden nicht fröhlicher darüber, eher lustloser und immer kränklicher, dann müssen wir wenn`s uns beschissen und schlecht geht, zu bestimmten Menschen.

Die geben uns dann was das wir einnehmen können, damit es uns angeblich wieder besser geht.

Ja dann schlucken wir dieses Zeug damit wir uns wieder “Fiter” fühlen . Nur wie lange hält dieses Zeug an?

Zu spät die Falle hat schon zugeschlagen. “ÄRZTE GEFÄHRDEN IHRE GESUNDHEIT”.

Ein Artztbesuch kann langsam zu einem schmerzhaften Tod führen. So werden wir abhängig von Chemie gemacht die wir nie eingenommen hätten, wenn das “Negative” uns nicht beeinflusst hätte.

Würde immer etwas Schönes oder Positives bei uns Menschen, den Tieren und auch der Natur zugeführt werden, wären wir ja alle Gesund und Glücklich.

Will das überhaupt jemand, ja ich habe da so meine Zweifel – oder was fühlst du?

Wenn wir alle Gesund und Glücklich sind, hat ja niemand anders “Provit” von uns Menschen, Tieren und der Natur.

Ich habe mal gelesen, alles was in den Nachrichten erzählt wird, oder was du in der Zeitung gelesen hast, ist genau das Gegenteil ?

Fühle mal was da wahr sein könnte? Weil diese Institutionen werden wieder vom “Staat” unterstützt.

Zahlungsmittel – Plastikkarte

Jedes Geschäft bietet so Plastikkarten an und natürlich auch immer zum Wohle für uns und nicht etwa für sie.

Wir können damit Punkte sammeln, oder etwa nach jedem 10 Einkauf vielleicht etwas ca. Fr 5.-billiger kaufen, wir können 1-2 Rp. billiger tanken oder oder oder.

Aber wir müssen immer zuerst etwas beantragen und schon wieder unsere Daten bekannt gebe und natürlich – Unterschreiben, damit wir so eine Karte bekommen.

Somit sind wir schon wieder überprüfbar, wann und wo ich um welche Uhrzeit was gekauft habe. Auch das mit den Kreditkarten ist eine gute Sache, für die Überwachung von uns Menschen.

Da wird wieder unser Konsumverhalten kontrolliert, z.b. wo und in welchem Kreis wir uns bewegen, wie wir uns ernähren , wie wir uns kleiden, was machen wir in der Freizeit, bin ich eher Nachts oder am Tage aktiv und so weiter und so fort. Wenn ich von jedem Geschäft in der Schweiz eine solche Karte hätte, müsste ich diese immer z.B. in einer Aktenkoffer mitnehmen, weil die ganz einfach nicht mehr Platz in meinem Portemonnaie hätten.

Es würde natürlich in meiner Hosentasche auch nicht mehr so gut aussehen und ich könnte mich nicht mehr so gut hin setzen 😉

LEUTE ERWACHT ENDLICH

Informiert euch und erkennt, was mit uns MENSCHEN gemacht wird.

Es gibt da so einen Film den ich dir empfehlen möchte, nimm dir Zeit dafür und spühre in dich hinein, wie sich das anfühlt. Der Film heisst “die Thrumenschau”.

Wo bitte sind wir heute oder was hat sich gegenüber damals – dem Sklavensystem verändert? nicht`s, wir sind – ich möchte dies mal so nennen

“NEU-ZEIT-SKLAVEN”

Ich denke es ist noch schlimmer geworden gegenüber damals, oder was fühlst du?

Früher wurden die “Sklaven” körperlich geschunden bis sie krank wurden oder starben und heute werden wir eher geistig-seelisch geschunden bis wir “versagen” durch Herz-Kreislauf, Burnout, Depression, Alzheimer etc. Chemtrails – HAARP – Wettermanipulation Wettermanipulation ?

Jetzt magst du vielleicht denken, was ist denn das wieder. Ich denke dass wir auch dort gesteuert und manipuliert werden und zwar eben wie gesagt über das Wetter.

Als ich noch Kind war und die Ernte reif war, gab es z.B. im Sommer auch heftige Gewitter.

Damit die Ernte nicht durch das Gewitter oder den Hagel vernichtet wurden, hat man Raketen in die Wolken gezündet, damit sich diese Wolken auseinander sprengten.

Das macht man schon seit ca. 1930 oder man kennt das auch unter dem Namen “Wolkenimpfung”.

Da ist auch wieder der Mensch im Spiel. Der Mensch der will immer mehr und mehr, oder sagen wir das so, wenn bestimmte Leute gierig werden, wollen sie immer noch mehr, und düfteln neue Sachen aus um immer mehr Macht und Kontrolle zu haben über alles, das Wetter, die Menschen, die Tiere, die Natur, das Geld, das Essen.

Also wenn sie einen Zunamie auslösen möchten, oder eine Hitze-, oder Kältewelle, egal was dann ist das kein Problem und es wird einfach gemacht.

Informiere dich über`s Internet z.B. http://google.ch  http://wikipedia.ch http://youtube.ch und gib die oben genannten Schlagwörter ein.

Spüre wie sich das in dir anfühlt, oder was enpfindest du ?

Chemtrails sind “Spuren” von den Flugzeugen

Manchmal sehen wir so weissen Nebel der sich rasch wieder auflöst. Das sind Kondens-Streifen.

Da gibt es aber noch die anderen Streifen oder der Nebel der sich einfach nicht auflöst, im Gegenteil der breitet sich rasch aus und bleibt auch über Stunden am Himmel und nimmt uns das Sonnenlicht.

In diesem Gemisch ist speziell das Bariumsalz und Aluminiumpulver enthalten.

Das kannst Du am Himmel sehr gut erkennen, wenn sie wieder fliegen. Wenn du z.B. am Morgen diesen schönen blauen Himmel beobachtest geht es nicht lange und die fliegen von allen Seiten.

Manchmal zwei oder drei Flieger in der gleichen Richtung, oder in entgegengesetzter Richtung, oder Quer, bald sieht das dann wie ein Gitternetz aus und dann ist der Himmel verschleiert und vernebelt.

Du kannst auch beobachten wann der Pilot zu sprühen beginnt, oder wann er wieder abstellt.

Wie gesagt verschleiert und vernebelt. Die nehmen uns das Sonnenlicht weg.

Langsam aber sicher kommt das Zeug irgendwann mal runter, und wir atmen das Zeug ein.

Es macht unsere Atemwege zu, es geht in die Lunge und das Gehirn.

Fazit ist dass wir nicht mehr richtig denken können, dass wir einfach müde, lustlos und kränklich gemacht werden.

Unser Denkvermögen klein gehalten wird usw. Informiere dich weiter und picke das was sich für dich stimmig anfühlt heraus.

Glaube nicht einfach alles was sie dir sagen, vor allem nicht, wenn sie sagen: “Das ist alles ganz natürlich.”

WIR SIND FREI – Jeder Mensch ist FREI – Fordere dein Recht – JETZT

Alle Banken, Regierungen, Ämter, Behörden und Konzerne sind weltweit zwangsvollstreckt worden und zwar nachweislich seit Dezember des Jahres 2012:

Das bedeutet für uns Menschen dass wir alle Frei sind, keine Schulden mehr haben, frei sind vom Sklavensystem .

Doch eines müssen wir tun, wir müssen uns informieren und Handeln, wir müssen unser Recht einfordern, jeder einzelne Mensch.

Recht auf Freiheit, Freie Energie, Gesundheit, Gesunde Luft, Reines Wasser, Gesunde Lebensmittel und vor Allem Recht auf unseren WERT.

Informiere dich auf http://wirsindeins.org  unter http://upik.de kannst du zum Beispiel nachsehen wer unsere angeblichen Behörden, Banken, Regierungen, Gemeinden sind .

Da kannst du z.B. die Schweizerische Eidgenossenschaft eingeben und du wirst erkennen, dass das kein “Rechtsstaat” ist, sondern eine Firma, eingetragen im Welthandelsregister und über eine D-U-N-S Nummer verfügt.  [ Anmerkung cla : ALLE ReGIERungen weltweit sind Firmen, auch das „Gouvernement de Luxembourg“ ]

Dies ist nur möglich, wenn die “Firma” GEWINN erzielt.

Da stellt sich doch die Frage: “Was ist die Ware, mit der die angebliche schweizerische Eidgenossenschaft GEWINN erzielt ???

Und das heisst ja dann wohl auch dass wir gar nicht “das Volk der Schweiz” sind, nein wir sind “Angestellte” einer Firma, in der wir nicht einmal “Lohn” erhalten, sondern bis zum geht nicht mehr “Abgaben” zu leisten haben, wie Steuern, AHV, Krankenkasse, Bussen, Parkgebühren, Autobahnvigniette, Fahrzeugausweise, Fahrzeugprüfungen etc. etc. etc. die Liste ist unendlich und wenn du mal anfängst darüber nach zu denken, wird dir noch vieles einfallen.

Ja da könnte dann die Aussage einer lieben “Mitspielerin” zur eigenen Aussage werden: “So viel kann ich gar nicht Essen, wie ich “Kotzen” möchte”.

Übrigens – Geschäftsführerin und Haupt-Verantwortliche für die Firma schweizerische Eidgenossenschaft ist Eveline Widmer-Schlumpf.

Also noch einmal: Das heisst dann für mich, dass ich nicht Bürger von diesem Land bin, sondern ein Mitarbeiter dieser Firma, der ich durch die Geburtsurkunde“verpflichtet” wurde, man kann auch sagen – verkauft wurde, durch meine Eltern, ohne deren Wissen.

Somit unterliege ich dem Sklavensystem, aber ich habe das Spiel erkannt und stimme dem nicht mehr zu.

Ich bin ein freies souveränes Wesen, unendliche Energie Inkörpert und gebe hiermit offiziell und für jeden ersichtlich meine “Lebend-Erklärung” ab.

ICH BIN FRIDOLIN: aus der Familie Jeger

Mit voller Achtung von Mensch zu Mensch

without prejudice UCC 1-308 weitere

VON MIR EMPFOHLENE FILME AUF YOUTUBE.CH

Thrive

Zeitgeist der Film

Zeitgeist 2

und Zeitgeist 3

Projekt Venus

Der grüne Planet
Dieser Film ist leider zur Zeit nicht mehr auf youtube verfügbar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s